1. wa.de
  2. Lokales
  3. Drensteinfurt

In Kneipe mit Bierglas auf den Hinterkopf geschlagen – Verletzter muss ins Krankenhaus

Erstellt:

Kommentare

Eine Traditionskneipe in Werdohl wird bald zu neuem Leben erweckt.
Mit einem Bierglas schlug der Ascheberger zu. (Symbolfoto) © dpa

In einer Gaststätte am Sankt-Pankratius-Kirchplatz in Rinkerode griff am Sonntag gegen 1.10 Uhr ein 45-Jähriger einen jungen Mann an. 

Rinkerode – Der alkoholisierte Ascheberger hielt laut Polizei plötzlich sein Bierglas hoch und schüttete den Inhalt aus. Anschließend schlug er dem 23-Jährigen damit mehrmals gegen den Hinterkopf und verletzte ihn. Rettungskräfte brachten den Rinkeroder in ein Krankenhaus. Der Ascheberger erhielt einen Platzverweis für das Lokal und muss mit einem Ermittlungsverfahren rechnen.

Auch interessant

Kommentare