1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bönen

Vergessenes Essen auf dem Herd löste Feuerwehreinsatz aus

Erstellt:

Von: Kira Presch

Kommentare

Feuerwehrfahrzeug
Essen auf dem Herd löste am Montagmorgen Sirenenalarm aus. © Liesegang Markus

Nach Sirenenalarm um 6.30 Uhr eilten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK zur August-Schmidt-Straße in Bönen. Ein Rauchmelder in einer Küche hatte den Alarm ausgelöst, weil jemand das Essen auf dem Herd vergessen hatte.

Bönen – Sirenenalarm weckte am Montagmorgen um 6.30 Uhr die Bönener und rief die Einsatzkräfte der Bönener Feuerwehr und des DRK zum Einsatz. Ein Rauchmelder in einer Wohnung an der August-Schmidt-Straße hatte wegen starker Rauchentwicklung Alarm ausgelöst.

Als beide Löschzüge, DRK, Rettungsdienst und Polizei eintrafen und das Haus betraten, schlug ihnen schon Brandgeruch entgegen. Ein Trupp der Feuerwehr erkundete unter Atemschutz die Wohnung und stellte fest, dass Essen auf dem Herd der Auslöser für den Alarm war. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. Die Rettungskräfte konnten den Einsatz schnell beenden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Auch interessant

Kommentare