Einbruch in Bönen: Zeuge hielt Täter für Besucher

Bönen - Die Polizei sucht nach vermutlich jungen Männern, die am Montag in ein Haus in Bönen einstiegen und mit Diebesgut entkamen. 

Wie die Polizei mitteilte, hebelten mehrere Täter ein Fenster zu einer Doppelhaushälfte In der Mühlenvöhde auf und verschafften sich so Zutritt zum Haus. 

Hier durchsuchten sie mehrere Zimmer und entwendeten nach ersten Feststellungen einen verschraubten Schranktresor und Schmuck. 

Ein Zeuge hatte gegen 13.30 Uhr polternde Geräusche aus dem Haus bemerkt und zwei oder drei dunkel gekleidete, vermutlich junge Männer gesehen, die er aber für Besucher gehalten hatte.

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Kamen unter Telefon 02307/9213220 oder 9210 entgegen. 

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare