Aus für den Klammeraffen

Keine Rose beim "Bachelor" für Annamaria aus Bönen

+
Da hatte sie noch gut Lachen: Annamaria (li) und ihre Konkurrentinnen freuten sich auf ein Gruppendate mit Bachelor Oli. Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html

BÖNEN - Ihre Flirtattacke im Meer ging kräftig nach hinten los: Am Mittwochabend entschied sich „Bachelor“ Oliver in der gleichnamigen RTL-Sendung gegen Annamaria, Kandidatin aus Bönen. In der alles entscheidenden Nacht gab es keine Rose für die Blondine – lediglich ein paar warme Worte zum Abschied: „Alles Gute für dich“, säuselte Bachelor OIi ihr ins Ohr. Das war´s für Annamaria, die seit August 2013 Single ist.

Lesen Sie auch:

2. Sendung "Der Bachelor": Annamaria ist eine Runde weiter

1. Sendung "Der Bachelor": Eine Rose vom Bachelor für Annamaria aus Bönen

Annamaria aus Bönen will den "Bachelor" erobern

Dabei gab es verheißungsvolle Momente in der Sendung am Mittwoch (28. Januar). Während sich der Bachelor mit einer anderen Kandidatin – ebenfalls blond – über deren Vergangenheit im Männermagazin „Playboy“ unterhielt, pirschte sich die Bönenerin am Strand von Malibu von hinten heran. Weil sie glaubte, der Bachelor brauche eine Abkühlung, zog sie ihn ins Meer. Oliver zeigte sich sichtlich irritiert, als Annamaria aufs Ganze ging. „Sie hat mich einfach nicht mehr losgelassen.“

Annamarias Begründung für den Klammeraffengriff im Meer: Die beiden hätten sich aneinander festhalten müssen, um in der Strömung nicht in andere Richtungen getrieben zu werden. Klingt grundsätzlich logisch... Zeigte dem Bachelor aber letztlich, dass Annamaria nicht die Frau seines Herzens ist.

Beim Baden startete Annamaria eine Flirtattacke

Das hätte sie sich schon eher denken können. Erst in der jetzigen dritten Sendung durfte die Bönenerin den Bachelor auf ein Gruppendate mit sechs weiteren Frauen begleiten. Vergebens wartete sie auf die Einladung für ein Einzeldate.

Grundsätzlich betrachtete sie die ganze Sache sehr pragmatisch: „Du kannst dich aufhängen, dich erschießen, es interessiert eh keinen.“ Schlechte Laune bringe ihr nichts, lieber genieße sie die Sonne und Los Angeles, wo die Sendung gedreht wird. Jetzt aber muss sie sich wieder mit der Wintersonne Bönens zufrieden geben. - rh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare