Archiv – Bönen

Schützenverein Nordbögge legt ein Alternativprogramm für das Festwochenende auf

Schützenverein Nordbögge legt ein Alternativprogramm für das Festwochenende auf

Ein Schützenfest wird es auch in diesem Jahr wegen Corona nicht geben. „Dennoch hat der Schützenverein Nordbögge seinen Mitgliedern auch in schwierigen Zeiten etwas zu bieten“, so der Vorsitzende Heinz-Herbert Bennemann, der schon mal einen Ausblick …
Schützenverein Nordbögge legt ein Alternativprogramm für das Festwochenende auf
Öffentlichkeitsbeteiligung ausgewertet: Wunsch nach Tempo 30 nicht durchgehend umsetzbar

Öffentlichkeitsbeteiligung ausgewertet: Wunsch nach Tempo 30 nicht durchgehend umsetzbar

Während der Umbau der Bahnhofstraße im westlichen Teil zwischen Adalbertstraße und Ortseingang mit der Fertigstellung des Kreisverkehrs bald abgeschlossen sein wird, geht das Ringen um den Ausbau der Bahnhofstraße Ost, der möglichst viele Interessen …
Öffentlichkeitsbeteiligung ausgewertet: Wunsch nach Tempo 30 nicht durchgehend umsetzbar
Corona im Kreis Unna: Inzidenzwert macht Sprung nach oben - 17 Neuinfektion

Corona im Kreis Unna: Inzidenzwert macht Sprung nach oben - 17 Neuinfektion

Corona im Kreis Unna: Alle aktuellen News zu Inzidenz, Infektionszahlen, Delta-Variante und Impfungen für Bergkamen, Werne, Bönen und andere Städte.
Corona im Kreis Unna: Inzidenzwert macht Sprung nach oben - 17 Neuinfektion

Imkerin Sybille Imgenberg ist fasziniert vom Bienenstaat

Sybille Imgenberg ist seit drei Jahren begeisterte Imkerin und gibt einen Einblick, wie es so zugeht im Bienenstock. Denn hier dreht sich alles um ihre Majestät, die Königin.
Imkerin Sybille Imgenberg ist fasziniert vom Bienenstaat

Schützen in Bramey-Lenningsen-Flierich schauen mit bangem Blick auf die Pandemie-Entwicklung

Detlev Schlieper wurde auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Bramey-Lenningsen-Flierich in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Trotz Pandemie plant der Verein sein Kaiserschießen im September, wenn es die Inzidenzzahlen bis dahin …
Schützen in Bramey-Lenningsen-Flierich schauen mit bangem Blick auf die Pandemie-Entwicklung

Vergessenes Essen auf dem Herd löste Feuerwehreinsatz aus

Nach Sirenenalarm um 6.30 Uhr eilten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK zur August-Schmidt-Straße in Bönen. Ein Rauchmelder in einer Küche hatte den Alarm ausgelöst, weil jemand das Essen auf dem Herd vergessen hatte.
Vergessenes Essen auf dem Herd löste Feuerwehreinsatz aus

„Wo Züge fahren, ist kein Platz für Abenteuer“: DB und Bundespolizei mahnen

Menschen, die eben mal eine Abkürzung über die Bahngleise nehmen oder sich zu Mutproben im Gleisbereich hinreißen lassen – das ist an den Bahnhöfen in Bönen und Nordbögge immer wieder zu beobachten, in der Vergangenheit auch mit tödlichen Folgen. …
„Wo Züge fahren, ist kein Platz für Abenteuer“: DB und Bundespolizei mahnen

Ohne Führerschein erwischt und erneut nicht zur Verhandlung erschienen

Eine kleinere Verkehrssünde in der Gemeinde Bönen kommt einen Dortmunder jetzt teuer zu stehen. Die Polizei wurde auf ihn aufmerksam und es stellte sich heraus, dass der 24-Jährige ohne Führerschein hinter dem Steuer eines Pkw saß.
Ohne Führerschein erwischt und erneut nicht zur Verhandlung erschienen

Nachbarn an der Berliner Straße sorgen sich um die Sicherheit der Kinder

Die Anwohner rund um die Berliner Straße ärgern sich über Raser, die das Tempolimit von 30 km/h nicht einhalten und vor allem Kinder gefährden. Der Kreis hatte ein Messgerät installiert, ohne nennenswerte Ergebnisse. Jetzt soll die Polizei …
Nachbarn an der Berliner Straße sorgen sich um die Sicherheit der Kinder

Berge von Sperrmüll türmen sich bei der GWA, bis sie verbrannt werden

Seit einer Woche wachsen die Müllberge auf dem Gelände der GWA Wertstoffaufbereitungsanlage an der Industriestraße in Bönen rasant an. Wo sonst Gewerbebetriebe ihren Müll entsorgen, stapeln sich jetzt Teppiche, Sofas, Regale und anderer Sperrmüll …
Berge von Sperrmüll türmen sich bei der GWA, bis sie verbrannt werden

Wegen der Flutkatastrophe: Trinkwasser im GSW-Gebiet mit Chlor versetzt

Das Trinkwasser im Versorgungsgebiet der GSW schmeckt aktuell leicht verändert. „Kein Grund zur Sorge“, heißt es bei den Gemeinschaftsstadtwerken Kamen, Bönen, Bergkamen. Das Wasser aus dem Hahn könne weiterhin ohne Bedenken konsumiert und im …
Wegen der Flutkatastrophe: Trinkwasser im GSW-Gebiet mit Chlor versetzt

Ehemalige Bönenerin Leonie Schlee sorgt dafür, dass Bremen geimpft wird

Als kleines Mädchen tollte die Bönenerin Leonie Schlee am Schmetterlingsweg herum, inzwischen ist sie eine der wichtigsten Personen in Bremen – jedenfalls seit der Pandemie, denn die 30-Jährige sorgt in der Leitung des Impfzentrums der Hansestadt …
Ehemalige Bönenerin Leonie Schlee sorgt dafür, dass Bremen geimpft wird

Hunderte Schadensmeldungen und eine hohe Nachfrage nach Elementarversicherungen

Das Hochwasser in zahllosen Kellern hat den Bönener Versicherungsbüros im Nachgang eine Flut an Schadensmeldungen beschert. Nach den Erfahrungen der vergangenen Woche mit Extremwetter interessieren sich viele Bönener für eine Elementarversicherung.
Hunderte Schadensmeldungen und eine hohe Nachfrage nach Elementarversicherungen

Bönenerin fälscht Vollmacht ihres Ehemanns für Bankkredit

Offensichtlich hatte eine Bönenerin geglaubt, wenn sie eine Vollmacht ihres Mannes fälscht, dann erhält sie einen Kredit und niemand merkt es. Die Rechnung ging nicht auf. Stattdessen ist das Ehepaar mittlerweile getrennt, und das Gericht …
Bönenerin fälscht Vollmacht ihres Ehemanns für Bankkredit

Anwohner von Holtmanns Hof enttäuscht von der Hilfe der Gemeinde

Papiere, Aktenordner, ein alter Plattenspieler aber auch Arbeitsschuhe sind im Wohnzimmer der Familie Brandes an der Straße Holtmanns Hof zum Trocknen ausgelegt, nachdem ihr Keller beim Extremregen am vergangenen Mittwoch abgesoffen war. Gewünscht …
Anwohner von Holtmanns Hof enttäuscht von der Hilfe der Gemeinde

Das Insektenbüfett ist eröffnet: Pohlmanns Wiese kann sich sehen lassen

Landwirt Ulrich Pohlmann aus Bönen lässt an der Voßkuhle auf einer Ackerfläche von 1,6 Hektar Kräuter und Blumen sprießen. Sie sollen Insekten Nahrung bieten. Ein Blick auf das Stück Land zeigt: Die Saat ist aufgegangen.
Das Insektenbüfett ist eröffnet: Pohlmanns Wiese kann sich sehen lassen

Rentner mit 1,7 Promille im Blut - Aber ist er auch gefahren?

Mit Alkohol im Blut und ohne Führerschein soll sich ein Bönener hinter das Steuer gesetzt und einen nächtlichen Ausflug gewagt haben. Vor Gericht zeigte der 60-Jährige sich nur teilgeständig. Ein Gutachten und Polizeibeamte sollen Licht ins Dunkel …
Rentner mit 1,7 Promille im Blut - Aber ist er auch gefahren?

„Die Linke“ fordert Sondersitzung - Verwaltung holt Fraktionsmeinungen ein

„Viele Betroffene haben keine Möglichkeit, den Sperrmüll aus ihren Kellern selbst wegzubringen. Was sollen die machen?“, sagt Senay Oturak, Ratsmitglied der Linken. Er hat jetzt Bürgermeister Rotering angeschrieben mit der Bitte, eine …
„Die Linke“ fordert Sondersitzung - Verwaltung holt Fraktionsmeinungen ein

„Ich habe viel gesehen, so etwas noch nicht“ - Das DRK hilft in Erftstadt

Sie betreuten Hilfsbedürftige und verpflegten Helfer, als Straßen und Häuser im Kreis Unna überschwemmt wurden. Nun waren die hiesigen Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auch andernorts gefordert: in Erftstadt bei Köln, das ungleich …
„Ich habe viel gesehen, so etwas noch nicht“ - Das DRK hilft in Erftstadt

Viele Bönener stehen am Impfbus Schlange für die schützende Spritze

Auf dem Lidl-Parkplatz sorgte der Kreis Unna mit seinem Impfbus am Samstag für lange Schlangen. Das Angebot, jeden Interessierten ohne Termin zwischen 10 und 14 Uhr mit dem Serum von Biontech gegen das Corona-Virus zu impfen, mobilisierte Menschen …
Viele Bönener stehen am Impfbus Schlange für die schützende Spritze