Archiv – Bönen

Bönener Schützen nehmen erste bescheidene Feste ab September ins Visier

Bönener Schützen nehmen erste bescheidene Feste ab September ins Visier

Alles macht sich locker nach dem Lockdown. Innenstädte füllen sich, Biergärten und Eisdielen. Was erlaubt die neue Nähe nach all dem Abstandhalten eigentlich den Schützen?
Bönener Schützen nehmen erste bescheidene Feste ab September ins Visier
Möglicher Betrug bei Corona-Tests: Kreis Unna hat „keine Kapazitäten“ für Kontrollen

Möglicher Betrug bei Corona-Tests: Kreis Unna hat „keine Kapazitäten“ für Kontrollen

Nach dem Bekanntwerden möglicher Betrugsfälle bei Corona-Schnelltests wollen Bund und Länder Möglichkeiten zur Kontrolle schaffen, um Falschabrechnungen zu erschweren. Wer diese Kontrollen durchführen soll, steht noch nicht fest. Der Kreis Unna …
Möglicher Betrug bei Corona-Tests: Kreis Unna hat „keine Kapazitäten“ für Kontrollen
Ferienspaß in der Pandemie: Diese Angebote sind in Bönen geplant

Ferienspaß in der Pandemie: Diese Angebote sind in Bönen geplant

Das Programm steht und auch die Entwicklung der Corona-Inzidenz spielt aktuell mit. Mit dem Start der Sommerferien am 2. Juli soll auch der Ferienspaß in Bönen beginnen.
Ferienspaß in der Pandemie: Diese Angebote sind in Bönen geplant

Trotz Priorisierung: Wahlhelfer aus Bönen muss auf Impfung warten

Der Bönener Martin Teumert wähnte sich eigentlich auf der sicheren Seite. Als Wahlhelfer glaubte er, einen Termin für die Corona-Impfung buchen zu können. Aber obwohl Wahlhelfer in der Bundesverordnung in der Priorisierungsgruppe 3 aufgeführt sind, …
Trotz Priorisierung: Wahlhelfer aus Bönen muss auf Impfung warten

Gesperrte Hundewiese in Bönen: SPD plädiert für Alternative

Wegen der Arbeiten am Außengelände der neuen Kita ist die Hundewiese an der Poststraße derzeit nicht benutzbar. In Zukunft soll die Fläche komplett bebaut werden. Die Bönener SPD plädiert daher dafür, sich nach einer Alternative umzuschauen.
Gesperrte Hundewiese in Bönen: SPD plädiert für Alternative

Mehr Leben in Bönen: Förderprogramme und Eigentümer-Konferenz sollen helfen

Mit einer Videokonferenz der Immobilien-Eigentümer in der Kernzone der Gemeinde und einer Abfrage des Flächenpotenzials steigt die Gemeinde Bönen in die „Stärkung der Innenstadt“ ein. Aus dem gleichnamigen Soforthilfe-Programm des Landes zur …
Mehr Leben in Bönen: Förderprogramme und Eigentümer-Konferenz sollen helfen

Visitenkarte für Bönen: Wie wird der neue Kreisel am Ortseingang gestaltet?

Die Bauarbeiten am Kreisverkehr am Ortseingang im Ortsteil Altenbögge gehen zügig voran. Während der Kreisel an der Einmündung der Bahnhofstraße in die Hammer Straße Gestalt annimmt, ist die Frage, wie dessen Mitte künftig aussehen soll?
Visitenkarte für Bönen: Wie wird der neue Kreisel am Ortseingang gestaltet?

Roter Radstreifen und Stopp-Schild soll Unfallpunkt an Lenningser Straße sicherer machen

Unfälle mit Radfahrern an der Lenningser Straße/Kamener Straße sollen künftig vermieden werden. Deshalb wurden für mehr Sicherheit Verkehrsschilder ausgetauscht und der Radweg auffällig markiert.
Roter Radstreifen und Stopp-Schild soll Unfallpunkt an Lenningser Straße sicherer machen

Kunst, Kabarett und Krimilesung: Bönen kriegt was geboten

Seit Monaten ist das kulturelle Leben in der Gemeinde komplett heruntergefahren. Hohe Inzidenzwerte erlaubten keine Veranstaltungen mehr, geplante Events mussten abgesagt und verschoben werden. Jetzt sieht Caroline Kirchner vom Kulturbüro der …
Kunst, Kabarett und Krimilesung: Bönen kriegt was geboten

Weetfelder Straße: Anlieger plädieren fast geschlossen für die Sackgasse

Der Bürger hat gesprochen - der Rat dürfte ihm folgen: Die Weetfelder Straße wird im Gewerbegebiet dicht gemacht.
Weetfelder Straße: Anlieger plädieren fast geschlossen für die Sackgasse

Schwanenfamilie mit drei Küken in Bönen

Schwanenfamilie mit drei Küken in Bönen

Monatelanger Lockdown: Textildiscounter Kik kämpft mit Pandemie-Auswirkungen

Der monatelange Corona-Lockdown hat den Einzelhandel in Deutschland hart getroffen. Der Textildiscounter Kik blickt nun aber wieder etwas optimistischer in die Zukunft.
Monatelanger Lockdown: Textildiscounter Kik kämpft mit Pandemie-Auswirkungen

Bürgerbus startet am 1. Juni wieder seine Runde durch die Gemeinde

Die Kunden wird es freuen: Nach 20 Wochen Zwangspause rollt der Bürgerbus ab 1. Juni wieder durch die Gemeinde Bönen.
Bürgerbus startet am 1. Juni wieder seine Runde durch die Gemeinde

Bönen vor dem nächsten Schritt zur Unterquerung der Eisenbahn

Bönen kommt der Überwindung der Bahnstrecke als trennende Schneise wieder ein Stück näher - wenn der PBU-Ausschuss diesen Vorstoß mitträgt:
Bönen vor dem nächsten Schritt zur Unterquerung der Eisenbahn

Corona im Kreis Unna: Inzidenz nähert sich dem nächsten wichtigen Grenzwert

Die Corona-Zahlen im Kreis Unna sinken. Es gibt weitere Lockerungen. News zur Inzidenz und aktuellen Entwicklungen im Ticker.
Corona im Kreis Unna: Inzidenz nähert sich dem nächsten wichtigen Grenzwert

Jugendamt legt aktuelle Zahlen für Kitaplätze in der Gemeinde vor

Wie viele Kitaplätze brauchen wir in den kommenden Jahren und wie wird der Bedarf berechnet? Das waren Fragen, die Katja Schuon im Ausschuss für Familie, Sport und Kultur gestellt wurden. Nachdem das Jugendamt zuletzt von den unerwartet steigenden …
Jugendamt legt aktuelle Zahlen für Kitaplätze in der Gemeinde vor

Zu Unrecht Geld von Jobcenter kassiert: Neuerliche Chance für Bönener (29)

Ein 29-jährige Bönener hat sich Geld vom Jobcenter Kreis Unna Unna erschlichen. Jetzt bekommt er vom Gericht eine zweite Chance, die Sache geradezurücken.
Zu Unrecht Geld von Jobcenter kassiert: Neuerliche Chance für Bönener (29)

„Wir genießen es wieder“: Biergärten in Bönen haben geöffnet, Nachfrage verhalten

Die Inzidenzzahlen lassen es zu, und seit dem Pfingstwochenende haben auch Gastronomen in Bönen ihre Außenbereiche für Besucher geöffnet. WA-Mitarbeiter Peter Körtling hat sich vor Ort umgeschaut.
„Wir genießen es wieder“: Biergärten in Bönen haben geöffnet, Nachfrage verhalten

Jürgen Klein beklagt: Kein Platz am Grab der Tochter

Wenn Jürgen Klein zum Grab seiner Tochter will, dann muss der 80-Jährige über eine holperige Wiese, weil es keinen Weg an diesem Grabfeld gibt. Vor dem Grab ist kaum Platz zum Stehen, weil der Abstand zum Nachbargrab zu gering ist. Im Rathaus ist …
Jürgen Klein beklagt: Kein Platz am Grab der Tochter

Ab dem neuen Kreisverkehr: CDU fordert Schutzstreifen für Radfahrer auf Hammer Straße

Nach Fertigstellung des neuen Kreisverkehrs am Ende der Bahnhofstraße können Radfahrer bis zum Ortsausgang auf einem Radweg fahren. Auf der Hammer Straße in Richtung Norden bleibt dagegen nur noch der Randstreifen. Die CDU will das ändern.
Ab dem neuen Kreisverkehr: CDU fordert Schutzstreifen für Radfahrer auf Hammer Straße