Wohlbehalten

Nach Fahndung mit Foto: Vermisster Neunjähriger in Bus gefunden

Die Polizei hat einen Jungen in Bergkamen gesucht. Nun ist er wieder aufgetaucht.
+
Die Polizei hat einen Jungen in Bergkamen gesucht. Nun ist er wieder aufgetaucht.

Die Polizei hat in Bergkamen ein vermisstes Kind gesucht und gefunden. Zuvor hatte die Polizei ein Fahndungsfoto des neunjährigen Jungen veröffentlicht.

Update vom 30. März, 18.53 Uhr: Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung nach einem vermissten 9-Jährigen aus Bergkamen soeben wieder zurückgenommen. Das Kind wurde von einem Busfahrer in Kamen erkannt und konnte dort an die Polizei übergeben werden.

Polizei sucht nach vermisstem Jungen in Bergkamen

[Erstmeldung vom 30. März, 17.09 Uhr] Bergkamen - Ein Neunjähriger wird seit Dienstagmittag vermisst. Der Junge wurde nach Angaben der Polizei zuletzt an der Königsberger Straße in Weddinghofen gesehen.

Mit folgender Beschreibung des Jungen ist die Polizei an die Öffentlichkeit gegangen:

  • 130 bis 140 cm groß
  • dunkelblonde, etwas längere Haare
  • dunkelblaue Jogginghose mit einer weißen Zahl darauf
  • hell- und dunkelblau gestreifter Pullover
  • blaue Crocs

Wer den Jungen gesehen hat, soll sich an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307/9213220 oder 9210 wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare