Wegen Verdachtsfalls auf Masern keine offene Tür in der Unterstufe

+
In der Unterstufe der Gesamtschule fällt am Samstag der Tag der offenen Tür aus. 

Bergkamen - Der „Tag der offenen Tür“ in der Abteilung 5 bis 7 am morgigen Samstag muss entfallen. Die Infoveranstaltung in der Abteilung 11 bis 13 und der Fächermarkt von 10.30 bis 13 Uhr finden nach Angaben der Schule wie vorgesehen statt.

Wegen eines Verdachtsfalles auf Masern und nach Rücksprache mit der Bezirksregierung und dem Gesundheitsamt hat sich die Schulleitung entschlossen, den Termin in abzusagen. Dabei handelt es sich nach Angaben der Schule um eine reine Vorsichtsmaßnahme aus Gründen des Infektionsschutzes und der fürsorglichen Prävention. 

In der Abteilung 5 bis 7 wird der „Tag der offenen Tür“ voraussichtlich nach dem 25. Januar nachgeholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare