Typisierungsaktion für Dwayne braucht Sponsoren

Der sechsjährige Dwayne braucht eine Knochenmarkspende, um leben zu können.

BERGKAMEN -   Das Schicksal des sechsjährigen Dwayne hat viele Bergkamener schockiert und aufgerüttelt. Allen voran der FC Overberge, bei dem Dwayne trainiert. Dort findet am Samstag auch die große Registrierungsaktion statt, zu der alle aufgerufen sind.

Dwayne hat Blutkrebs. Die weltweite Suche nach einem passenden Knochenmarkspender läuft auf Hochtouren. Der oder diejenige könnte Dwaynes Lebensretter sein. Viele Menschen sind bereit zu helfen und sich als potenzielle Stammzellspender in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS aufnehmen zu lassen.

„Als wir erfuhren, dass Dwayne Blutkrebs hat und nur durch eine Stammzellspende überleben kann, haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt um zu helfen“, sagt Michael Puszcz, ein Freund der Familie und Jugendleiter beim FC Overberge. Er stößt auf große Anteilnahme, hat allerdings noch Sorgen: „Im Moment bereitet uns jedoch eine Sache Kummer: Es fehlt Geld.“

Die Bestimmung der Gewebemerkmale im Labor ist sehr aufwendig und teuer, der DKMS entstehen für die Neuaufnahme eines jeden Spenders Kosten in Höhe von 50 Euro. Die Kosten werden nicht von den Krankenkassen getragen, so dass die gemeinnützige Organisation allein auf Spendengelder angewiesen ist, um die Typisierungskosten zu finanzieren. „Wir wollen alles Menschenmögliche tun, um Dwayne zu helfen“, betont Michael Puszcz. Deshalb hofft er auf viele Menschen, die sich typisieren lassen. Und er hofft auf Spender und Sponsoren, denn: „Ohne das Geld können die Blutproben nicht ausgewertet werden.“

Unterstützung erhält die Familie auch von Bürgermeister Roland Schäfer. Als Schirmherr der Aktion bittet er ebenfalls um Hilfe: „Wenn jeder einzelne nur ein wenig gibt, kommt viel zusammen. Ich appelliere an die Geschäftsführer ansässiger Firmen, sich in diesem Fall zu engagieren. Wir dürfen die kleine Familie jetzt nicht im Stich lassen.“ Schäfer fügt hinzu, dass Benefizaktionen in Vereinen, der Kirche oder in einzelnen Geschäften willkommen seien.

Wann und wo?

Die Registrierungsaktion findet statt am Samstag, 2. Februar, von 10 bis 18 Uhr im FC Overberge, Hansastraße 99, in Bergkamen. Mitmachen kann grundsätzlich jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren.

Informationen gibt es im Internet unter www.gemeinsam-für-dwayne.de oder www.dkms.de.

Wer spenden möchte, kann auf folgendes Konto überweisen: Nummer 5080858, Commerzbank Hamm, BLZ: 410 400 18. Auch am Aktionstag selbst kann Geld gespendet werden in bar oder mit EC-Karte. - mar

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare