Theaterstück der Volksbühne feiert im April Premiere

+
Der Vorstand der Volksbühne wurde während der Mitgliederversammlung durch die Wahl der stellvertretenden Mitglieder komplettiert. Michael Jürgens, 2.v.li. ist Vorsitzender.

BERGKAMEN -  Termine, Ehrungen, Wahlen – bei der Jahreshauptversammlung des Theatervereins Volksbühne 20 Oberaden stand allerhand an. Begrüßt wurden die Mitglieder vom Vorsitzenden Michael Jürgens im Haus Heil, der sich vor allem bei den Leitern der Jugendgruppe und beim Spielleiter für die erbrachten Leistungen des letzten Jahres bedankte.

Nach einem kurzen Rückblick auf das offensichtlich sehr gut verlaufene Jahr standen auch schon die Wahlen der zweiten Funktionsträger an. Rainer Achsnich wurde in seinem Amt als zweiter Vorsitzender wiedergewählt, ebenso wie Heinz Fichtner in seinem Amt als zweiter Kassierer. Als zweite Schriftführerin wurde Ursula Oertel in ihrem Amt bestätigt. Zweite Spielleiterin blieb Susanna Jürgens, während die zweite Jugendwartin Ursula Oertels von Julia Abraham abgelöst wurde. Das Amt des zweiten Pressewarts behielt Arno Müllmann, ebenso wie Raimund Balve das Amt des zweiten Bühnenwarts. Freudig kann auch Michael Sidlarek sein Amt als zweiter Bühnentechniker weiter ausführen. Ganz neu in den Reihen ist die Aufgabe des IT-Beauftragten, die nun Winfried Mücke übernehmen wird. Beisitzer bleibt Paul Schulz und Kassenprüfer wurden Dietrich Loschnat und Gerhard Göbel.

Neben den Wahlen gab es natürlich auch neue Termine zu besprechen, denn die Vorbereitungen für die Frühjahrsaufführungen laufen bereits auf Hochtouren. Jedoch findet die Premiere dieses Mal aus organisatorischen Gründen in der Gaststätte Düfelshöft in Süd-Kamen satt. So können alle, die es nicht mehr erwarten können am Samstag, 5. April, um 19.30 Uhr oder Sonntag, 6. April um 17 Uhr sich das neue Stück in Süd-Kamen anschauen. Die weiteren Termine im Martin-Luther-Haus in Weddinghofen sind am Samstag, 12. April, um 17 Uhr, Samstag, 26. April, um 19.30 Uhr, Sonntag, 27. April, um 17 Uhr.

Als Termin für den Verein steht schon der Wandertag mit anschließendem Sommerfest am 28. Juni im IGBCE-Heim fest.

Michael Jürgens war besonders stolz, Brigitte Schlüchtermann für 60 Jahre Mitgliedschaft zu Ehren. Des Weiteren nahmen auch Gunhild Dahn und Dieter Kress ihre Ehrung für 30 Jahre und Heinz Fichtner für 15 Jahre freudig entgegen. Für ganze 10 Jahre in der Volksbühne wurden Rainer Achsnich, Karin Runte und Wilfried Schlüchter geehrt.

„Wir haben zwar schon einige Mitglieder, würden uns aber dennoch immer über neue freuen. Telefonisch melden kann man sich deshalb bei Rainer Achsnich unter Tel. 02306/968500 oder bei Gunhild Dahn unter Tel. 02306/80683“, erzählt Pressewart Dieter Kess. Die Mitglieder ließen den Versammlungsabend in geselliger Runde ausklingen. - mio

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare