1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bergkamen

„Oma, etwas Schlimmes ist passiert“: Viele Betrugsanrufe im Kreis Unna

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Seniorin Telefon Betrug falscher Polizist
Die Telefonbetrüger haben es vor allem auf ältere Leute abgesehen. © Sebastian Gollnow

Immer wieder versuchen Betrüger, Senioren am Telefon zu einer Geldübergabe zu überreden. Am Mittwoch hat die Polizei im Kreis Unna einige dieser Anrufe registriert.

Kreis Unna - „Oma, etwas Schlimmes ist passiert. Ich habe jemanden totgefahren. Ich brauche Geld. Sonst muss ich ins Gefängnis.“ Die Polizei verzeichnete am Mittwoch vermehrt Trickbetrugsanrufe dieser Art im gesamten Kreis Unna.

Bis zum frühen Nachmittag hatten sich mehr als ein Dutzend Geschädigte auf der Leitstelle gemeldet – in allen Fällen hatten die Täter keinen Erfolg.

Empfehlung der Polizei

Durch die am Telefon vorgetäuschten Schicksalsschläge haben es die Trickbetrüger auf die finanziellen Rücklagen von älteren Bürgern abgesehen. Die Polizei empfiehlt in dieser Situation: auflegen und Strafanzeige erstatten.

Zuletzt hatten Betrüger auch per WhatsApp versucht, an Geld zu kommen.

Auch interessant

Kommentare