1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bergkamen

Neue Asphaltdecke kommt: Kuhbachtrasse ab Montag teilweise gesperrt

Erstellt:

Kommentare

Kuhbachtrasse Radweg Fußweg Radfahrer Fußgänger
Die Kuhbachtrasse ist bei Radfahrern und Fußgängern beliebt. © Lippeverband

Radfahrer und Fußgänger müssen in Bergkamen in den kommenden Monaten möglicherweise Umwege in Kauf nehmen. Auf der beliebten Kuhbachtrasse stehen Bauarbeiten an.

Bergkamen - Entspanntes Radfahren entlang des Kuhbaches – das ist das Ziel der neuen Baumaßnahme des Lippeverbandes. Die Kuhbachtrasse wird auf einer Gesamtlänge von 6,4 Kilometern neu asphaltiert.

Die Maßnahme ist in fünf Bauabschnitte unterteilt. Der jeweilige Bauabschnitt muss während der Arbeiten gesperrt werden. Am Montag beginnen die Arbeiten am ersten Abschnitt an der Seseke bis zur Jahnstraße. Für einen geplanten Zeitraum von drei Wochen wird dieser Teilabschnitt gesperrt.

Arbeiten dauern insgesamt vier Monate

Zunächst werden vorbereitende Maßnahmen durchgeführt, ab dem 23. Mai wird dann der Abschnitt asphaltiert. Eine Umleitung wird ausgeschildert und führt von der Seseke über die Uferstraße und Lünener Straße zur Jahnstraße.

Der zweite Bauabschnitt umfasst die Kuhbachtrasse von der Jahnstraße bis zur Schulstraße, Abschnitt 3 von der Schulstraße bis zur Hansemannstraße, Abschnitt 4 von der Hansemannstraße bis zur Heinrichstraße und als letztes wird der Teilabschnitt von der Heinrichstraße bis Haferkamp asphaltiert. Die Arbeiten auf der 6,4 Kilometer langen Strecke sollen insgesamt vier Monate dauern. 

Auch interessant

Kommentare