Kreativität gefragt: Stadtmarketing sucht neues Hafenfest-Maskottchen

+
Die WA-Ente war im vergangenen Jahr beim Hafenfest mit dabei. Nun sucht das Stadtmarketing ein offizielles Maskottchen für den Hafenfest in der Rünther Marina.

Bergkamen – Wenn Bürgermeister Roland Schäfer am 31. Mai das 20. Bergkamener Hafenfest im Westfälischen Sportbootzentrum „Marina Rünthe“ eröffnet, wird ein Besucher erstmals an Bord sein: das neue Hafenfest-Maskottchen.

Der Fachbereich Stadtmarketing ist auf der Suche nach einem „Aushängeschild“ für die jährliche Großveranstaltung. Das künftige Maskottchen soll aus Ideen und Vorschlägen der Bergkamener Bürgern sowie treuer Besucher des Hafenfestes entwickelt werden. Es soll als Sympathieträger für Besucher jeglichen Alters fungieren, stellvertretend für das Hafenfest stehen und mit diesem in Verbindung gebracht werden. Das Maskottchen soll das Hafenfest und die Marina Rünthe widerspiegeln und auch als bewegte Figur (Walk-Act) auftreten. Der Entwurf soll auch einen Vorschlag zur Namensgebung enthalten. 

Der Entwurf 

Der Entwurf ist in Farbe auf Papier in Größe DIN A4 oder in digitaler Form als Bild-Datei auf einer beschrifteten CD, einem mit Namen markierten USB-Stick oder per E-Mail an stadtmarketing@bergkamen.de einzureichen. Eine Beschreibung zu Gedanken und Bedeutung des Entwurfs sind wünschenswert. 

Teilnehmer 

Zum Mitmachen eingeladen sind Bürger, Schüler, Werbegrafiker, Schulen, Vereine und andere Gemeinschaften und Institutionen. Ebenso alle Besucher des Hafenfestes. Ob einzeln eingereicht oder als Gruppenergebnis – jeder Entwurf wird gespannt erwartet. 

Abgabetermin

Einsendeschluss ist Montag, 15. April. Entwürfe können per Post oder per E-Mail an folgende Adresse geschickt werden: Stadt Bergkamen, Zentrale Dienste – Stadtmarketing, Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen; stadtmarketing@bergkamen.de. Sie können auch im Bergkamener Rathaus, Zimmer 113, abgegeben werden. 

Preise 

Hauptpreis ist eine Geldprämie in Höhe von 500 Euro. Außerdem wird ein Präsentkorb unter allen Teilnehmern verlost.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare