Tatort Legienstraße am Dienstagvormittag

Hochwertiger SUV in Bergkamen geklaut: Waren es die "Keyless-Go"-Profis?

+
Ein solcher Audi SQ 5 in weiß wurde in Bergkamen entwendet.

Bergkamen - Ein Porsche Cayenne in Hagen, ein Mercedes AMG und ein Audi R8 Spyder in Hamm, jeweils ein BMW 530d in Velen und Rees, ein Bentley in Herdecke, ein BMX X4 in Breckerfeld, ein Daimler Benz ML in Lohmar - die Liste ließe sich beliebig verlängern: All' diese hochwertigen Fahrzeuge wurden geklaut, indem Täter das schlüssellose Zugangssystem "Keyless Go" überwanden. Jetzt könnte es auch einen Fall im Kreis Unna gegeben haben.

Wie die Kreispolizeibehörde Unna am Dienstagmittag mitteilte, wurde ein weißer Audi SQ 5 am Vormittag zwischen 9 und 11 Uhr an der Legienstraße in Bergkamen-Mitte entwendet. 

Dort war der Pkw vor einem Haus abgestellt gewesen. Er trug das Kennzeichen UN-J 360, hat eine Spurverbreiterung, schwarze Felgen und eine schwarze Dachreling.

Dass die unbekannten, mutmaßlich professionellen Täter (in der Regel mindestens zwei) das "Keyless Go"-System des SUV (Baujahr 2015) überwanden, ist sehr wahrscheinlich, aber noch nicht mit abschließender Sicherheit ermittelt.

So überwinden Diebe "Keyless Go"

Bei Autos, die mit "Keyless-Go" ausgestattet sind, versuchen die Ganoven, das Funksignal des Schlüssels mit technischen Hilfsmitteln zu verlängern und somit das begehrte Fahrzeug zu öffnen und zu starten, ohne den Schlüssel tatsächlich zu besitzen.

Es reicht nämlich aus, wenn der Schlüssel sich in einem gewissen Abstand zum Fahrzeug befindet - also auch im Haus, vor dem der Pkw geparkt wurde.

Zum aktuellen Fall aus Bergkamen fragt die Polizei:

Wer kann Angaben zum Diebstahl oder Verbleib des Pkw machen? Hinweise erbittet die Polizei Bergkamen unter der Rufnummer 02307/9217320 oder 9210.

Das rät die Polizei in NRW

  • Wenn keine Garage vorhanden ist, deponieren Sie den Schlüssel im Haus möglichst weit weg von der Haustür bzw. vom Fenster. 
  • Wenn möglich, nutzen Sie spezielle Boxen (Schlüsseltresore), die die Funkwellen abschirme. 
  • Nicht schön, aber simpel: Mehrere Lagen Alufolie können das Funksignal tatsächlich ebenfalls abschirmen. Wenn Sie den Autoschlüssel zuhause in Alufolie aufbewahren, ist zumindest diese Art des Diebstahls eher nicht möglich.

Lesen Sie zum Thema auch:

Mutmaßliche Profi-Diebe klauen Luxusauto - Wert fast sechsstellig

Fette Beute im Hammer Westen: Plötzlich war der Spyder weg!

Diebe brauchen nur 30 Sekunden um diesen Ford Focus zu klauen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare