Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Kita in Bergkamen: Täter scheitern am Tresor

Kita Wackelzahn Bergkamen
+
In die Kita Wackelzahn ist eingebrochen worden.

In eine Kindertagesstätte in Bergkamen ist eingebrochen worden. Weil die Kita vorgesorgt hatte, mussten die Täter aber ohne Beute wieder abziehen.

Bergkamen - Unbekannte Täter sind zwischen Dienstag, 16.30 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, in die Kindertagesstätte Wackelzahn in der Straße Am Wiehagen in Bergkamen eingestiegen. Wie die Polizei mitteilte, hebelten sie die Terrassentür auf der Rückseite des Gebäudes auf und durchsuchten anschließend das Büro.

Die Polizei stellte am dortigen Tresor Hebelspuren fest. Allerdings zogen die Täter ohne Beute wieder ab. Nach einem Einbruch von vor zwei Jahren hatte die Kita den Tresor ausgetauscht. Daran scheiterten die Täter nun. „Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen“, sagte Sebastian Laaser, Pressesprecher der Awo als Kita-Träger.

Die Kriminalpolizei ermittelt. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizeiwache Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare