1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bergkamen

Dreitägiges Hafenfeuer in der Marina beginnt am Freitagabend

Erstellt:

Von: Katharina Bellgardt

Kommentare

null
Die Hütten fürs Hafenfeuer wurden in den vergangenen Tagen an der Marina aufgebaut. © Tatenhorst

Rünthe - Zur vierten Auflage des Hafenfeuers in der Marina Rünthe lädt das Stadtmarketing Bergkamen von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Januar, ein. Es wird irisch.

Feuershow gegen die Eiseskälte: „Wir haben ein großes Lagerfeuer, Heizstrahler, Fackeln und warme Getränke“, sagt Karsten Quabeck vom Stadtmarketing Bergkamen. Freitagabend um 17 Uhr startet das vierte Hafenfeuer, am Samstag gibt es von 15 bis 22 Uhr Programm und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. 

Beim Aufbau griffen die Räder der städtischen Eigenbetriebe schon einmal problemlos ineinander: Die Stromleitungen sind verlegt, die Weihnachtsmarkthütten aufgestellt. „Die erste Veranstaltung damals war ein Reinfall“, gesteht Quabeck, „aber das zweite und dritte Mal waren Bombe.“

Das vierte Hafenfeuer wird irisch. Die Biere Kilkenny und Guinness wandern aus der speziellen Zapfanlage originalgetreu ins Glas, außerdem wird der Eintopf Irish Stew serviert. Freitag und Samstag gibt es die Möglichkeit der Whiskey-Verkostung. 

Ob Balladen, Traditionals oder Folk: An allen Tagen gibt’s Musik mit irischem Einfluss – auch beim Feuerwerk am Samstag.

Auch interessant

Kommentare