Eröffnung

Schlüsselübergabe beim Jagd- und Schießzentrum Kamener Kreuz

1 von 38
Schlüsselübergabe im Jagd- und Schießzentrum an der Hansastraße in Bergkamen: André Noack und  André Heinrich vom Architekturbüro Planwerk in Münster übergaben den symbolischen Schlüssel mit Zeitleiste an Reinhard Middendorf und Prof. Lothar Reinke.
2 von 38
15 Jahre dauerte es von der ersten Idee bis zur Eröffnung.
3 von 38
Das Festzelt war von Beginn an gut gefüllt.
4 von 38
Zahlreiche Ehrengäste nahmen in den ersten Reihen Platz.
5 von 38
Der Overberger Reinhard Middendorf gilt als geistiger Vater der Idee des gemeinsamen Schießzentrums.
6 von 38
Prof. Dr. Lothar Reinken, Vorsitzender der Kreishägerschäft Hamm,  hielt die Eröffnungsrede
7 von 38
Heimatministerin Ina Scharrenbach lobt die Jägerschaft für ihr Engagement und ihr Durchhaltevermögen - und dass man bei der Suche nach Partnern "Treffsicherheit" gezeigt habe.
8 von 38
Heimatministerin Ina Scharrenbach lobt die Jägerschaft für ihr Engagement und ihr Durchhaltevermögen - und dass man bei der Suche nach Partnern "Treffsicherheit" gezeigt habe.
9 von 38
Landrat Michael Makiolla staunte über die Dimensionen der Anlage.
  • schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare