1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bergkamen

Kampf gegen kriminelle Clans: Kneipen in Bergkamen und Bönen durchsucht

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Großer Einsatz von Polizei und Ordnungsamt: Die Behörden durchsuchten in Bergkamen und Bönen mehrere Kneipen. Es ging um Clankriminalität.

Bergkamen/Bönen - Die Polizei hat am Freitagabend gemeinsam mit dem Ordnungsamt einen Sondereinsatz zur Bekämpfung der Clankriminalität in Bergkamen und Bönen durchgeführt. Dabei wurden mehrere Objekte in beiden Kommunen durchsucht.

Bergkamen/Bönen: Polizei und Ordnungsamt durchsuchen Kneipen - Kampf gegen Clans

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, handelte es sich dabei um „Lokalitäten aus der Kneipenszene“. Bei den Durchsuchungen, die im Rahmen der Amtshilfe mit den Ordnungsämtern der Stadt Bergkamen und der Gemeinde Bönen vorgenommen worden seien, hätten die Beamten mehrere illegal betriebene Spielautomaten gefunden und sichergestellt.

Darüber hinaus fertigte die Polizei nach eigenen Angaben Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz. Auch Bargeld sei bei dem Einsatz sichergestellt worden - wie viel, teilte die Polizei nicht mit.

Bergkamen/Bönen: Sondereinsatz gegen Clankriminalität - auch Verkehrskontrollen durchgeführt

Neben den Durchsuchungen der Kneipen führte die Polizei in deren Umfeld Verkehrskontrollen durch - „zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr“, wie es in der Mitteilung heißt. Der Schwerpunkt lag demnach im Bereich Alkohol und Drogen am Steuer - laut Polizei die Hauptursache für Unfälle. Insgesamt seien drei Verwarngelder erhoben und zwei Anzeigen gefertigt worden.

Weitere Einzelheiten zu dem Sondereinsatz will die Polizei am Montag bekannt geben.

Erst vor wenigen Wochen hatte es in NRW eine große Razzia im Kampf gegen kriminelle Clans gegeben. Die Polizei schlug mit einem Großaufgebot und Spezialkräften an mehreren Orten zu.

Auch interessant

Kommentare