1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bergkamen

Autofahrer aus Bergkamen in Werne mit fast vier Promille Alkohol erwischt

Erstellt:

Kommentare

Atemalkoholtest Gerät
Der Atemalkoholtest ergab vier Prozent Promille im Blut © Uli Deck

Vorwärts kam er mit dem Auto noch, aber beim Einschalten der Beleuchtung fand ein Bergkamener offenbar nur den falschen Schalter. Bei vier Promille Alkohol im Blut war das aber auch kein Wunder.

Werne/Bergkamen - Einer Streifenwagenbesatzung der Polizei war der Mann aus Bergkamen am Freitagabend (21. Januar) gegen 23 Uhr auf der Goerdelerstraße in Werne aufgefallen, weil er die Nebelscheinwerfer statt des Abblendlichts eingeschaltet hatte.

Die Polizeibeamten gaben dem Autofahrer deutliche Anhaltezeichen. Daraufhin hielt er auf der Kamener Straße an. Bei der Kontrolle nahmen die Einsatzkräfte deutlichen Alkoholgeruch wahr und fanden auch schnell die Ursache.

Halbvolle Flasche im Handschuhfach

Nicht nur, dass sich im Handschuhfach eine halbvolle Flasche eines alkoholischen Getränkes befand, der Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast vier Promille.

Für den Bergkamener endete der Abend auf der Polizeiwache, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein und leitete ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.

Auch interessant

Kommentare