1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bergkamen

Arbeiten an Stromleitung: Rotherbachstraße in Bergkamen kurzfristig gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Schranke an der Rotherbachstraße wird für die Dauer der Arbeiten an der ausgefallenen Stromversorgung ab 14 Uhr für einige Stunden geschlossen.
Die Schranke an der Rotherbachstraße wird für die Dauer der Arbeiten an der ausgefallenen Stromversorgung ab 14 Uhr für einige Stunden geschlossen. © Privat

Störung am Stromnetz in Bergkamen-Oberaden: Aufgrund einer Störung im Niederspannungsnetz bitten die Gemeinschaftsstadtwerke (GSW) die Bürger darum, die Rotherbachstraße ab sofort weiträumig zu umfahren.

Bergkamen - Durch die Unterbrechung in der Stromversorgung bleiben die Schranken am Bahnübergang auf der Höhe Zeche Haus Aden nach Angaben der GSW am Freitag ab circa 14 Uhr vorübergehend geschlossen. Somit ist die Straße Rotherbachstraße während der Zeit der Arbeiten an dem Versorgungsnetz für den Verkehr nicht passierbar.

Die Schadstelle im Erdreich. Das Kabel ist an einer Verbundungsmuffe defekt.
Die Schadstelle im Erdreich. Das Kabel ist an einer Verbundungsmuffe defekt. © Szudlarek

„Die GSW arbeiten mit Hochdruck daran, die Störung zu beheben. Voraussichtlich bis in die Nachmittagsstunden werden die Arbeiten andauern“, heißt es in einer Mitteilung der GSW. Neben der Bahnanlage sind zwei Gebäude vom Ausfall des Stroms im 4-Kilo-Volt-Netz mit einer nicht näher bezifferten Anzahl von Wohnungen betroffen. Die Arbeiten sollen nach Auskunft der Gemeinschaftsstadtwerke etwa drei Stunden dauern.

Folgende Umleitungen werden eingerichtet: Aus Bergkamen wird der Verkehr über die Alisostraße geführt, aus Lünen kommend über die Straße Im Sundern. Der Bahnverkehr ist nicht von der Sperrung betroffen.

Auch interessant

Kommentare