1. wa.de
  2. Lokales
  3. Bergkamen

Kanalsanierung Hüchtstraße: Geduldsprobe geht in die Verlängerung

Erstellt:

Von: Werner Lindemann

Kommentare

Über solche Konstruktionen werden Kunststoffschläuche in die Rohre bezogen, um sie von innen abzudichten. An dem Ganzen ist manchmal kein Vorbeikommen, die Anwohner klagen zudem, dass die Maschinen bis in die Nachtstunden liefen.
Über solche Konstruktionen werden Kunststoffschläuche in die Rohre bezogen, um sie von innen abzudichten. An dem Ganzen ist manchmal kein Vorbeikommen, die Anwohner klagen zudem, dass die Maschinen bis in die Nachtstunden liefen. © Lindemann Werner

Die Anwohner der Hüchtstraße werden sich noch länger mit den Engstellen und dem Lärm durch die Kanalsanierung arrangieren müssen: Die Materiallieferung macht Probleme.

Bergkamen – Länger als geplant dauern die Arbeiten für die Sanierung des Abwasserkanals an der Hüchtstraße im Ortsteil Overberge. Die Anwohner werden möglicherweise noch bis Mitte Juli mit Verkehrsbehinderungen, Störungen der Müllabfuhr und nächtlichen Lärmbelästigungen rechnen müssen.

Auskunft von der Stadt erwartet

Sie sind vor allem aber darüber sauer, dass sie von der Stadt überhaupt keine näheren Informationen über die bereits seit sechs Wochen andauernden Arbeiten vor ihrer Haustür erhalten haben. Immerhin ist auf den Hinweistafeln zur Verkehrsführung die Angabe über die Dauer der Baustelle entfernt worden. Dort war das Ende der Arbeiten für die vergangene Woche angekündigt worden.

1,6 Millionen Euro werden verbaut

„Das beauftragte Unternehmen hatte Probleme wegen der Störung der Lieferketten. Die Baumaterialien, die zum Teil aus England kamen, waren nicht rechtzeitig vor Ort“, begründete Thomas Staschat vom Stadtbetrieb Entwässerung (SEB) die Verzögerung. Die Gesamtkosten für die Kanalsanierung bezifferte er auf knapp 1,6 Millionen Euro. Der Kanal sei schon über 60 Jahre alt und längst abgeschrieben. „Die Ruhrkohle beteiligt sich aber noch mit 100 000 Euro an der Maßnahme“, sagt der technische SEB-Betriebsleiter.

Auch interessant

Kommentare