Archiv – Lokales

Große THW-Übung an der Weihbachschule

Große THW-Übung an der Weihbachschule

WERNE - Ein Keller unter Wasser, ein nach einer Gasexplosion einsturzgefährdeter Gebäudeteil und mehrere Vermisste - der Samstag hat es für die Kameraden des THW in sich. An der Weihbachschule ist nicht nur die Einsatzkraft der Kameraden des THW …
Große THW-Übung an der Weihbachschule
Wehreinsatz wegen eines brennenden Toasters

Wehreinsatz wegen eines brennenden Toasters

WERNE - Eigentlich wollten sie die THW-Übung an der Weibachschule beobachten: Doch dann kam den Helfern des Löschzugs I der Feuerwehr Werne ein eigener Einsatz dazwischen: Am Nachmittag wurden sie zur Schlaunstraße gerufen. Dort war ein Toaster in …
Wehreinsatz wegen eines brennenden Toasters
THW Übung an der Weihbachschule

THW Übung an der Weihbachschule

THW Übung an der Weihbachschule

Indie-Band "Mr Bukit" aus Holland tritt im flözK auf

WERNE - In der Reihe „Club Montreux“ des Werner Kulturvereins flözK spielt am Freitag, 6. Februar, die Indie-Band „Mr Bukit“ aus Holland. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist wie gewohnt frei.
Indie-Band "Mr Bukit" aus Holland tritt im flözK auf

Auch in Bergkamen Razzia wegen manipulierter Geldspielgeräte

BERGKAMEN -  Im Zuge der bundesweiten Razzia wegen der Manipulation von Geldspielgeräten hat die Kriminalpolizei auch Spielhallen in Bergkamen unter die Lupe genommen. Das bestätigte ein Sprecher der federführenden Polizeibehörde in Gelsenkirchen.
Auch in Bergkamen Razzia wegen manipulierter Geldspielgeräte

Ascheberger Kunst- und Kulturverein „Kukaduh“ wählt neue Vorsitzende

ASCHEBERG - Sechs Jahre waren genug für Peter Sommer. Der Vorsitzende des Ascheberger Kunst- und Kulturverein „Kukaduh“ stand bei der Mitgliederversammlung des Vereins am Mittwochabend in „Frenkings´s Tenne“ nicht mehr zur Wahl.
Ascheberger Kunst- und Kulturverein „Kukaduh“ wählt neue Vorsitzende

Wasserhaltung in den Schächten kostet Millionen

BERGKAMEN - Voraussichtlich Ende März wird das NRW-Wirtschaftsministerium entscheiden, welches Büro mögliche Gefahren durch in Zechen gelagerten bergbaufremden Abfall – betroffen ist vor allem das Bergwerk Ost in Bergkamen – untersuchen wird.
Wasserhaltung in den Schächten kostet Millionen

VHS Ahlen erzielt in Drensteinfurt gutes Ergebnis

DRENSTEINFURT - 1 295 Teilnehmer haben im vergangenen Jahr die 87 Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule Ahlen in Drensteinfurt besucht. Ein ansehnliches Ergebnis, wie VHS-Leiter Rudolf Blauth dem Ausschuss für Schule, Sport und Kultur am …
VHS Ahlen erzielt in Drensteinfurt gutes Ergebnis

Domhof-Jecken starten durch

HERBERN - Sie ist temperamentvoll, direkt und offen, er der Ruhepol. Ihre Lieblichkeit Jutta Angelkort und seine Tollität Benedikt I sind das diesjährige Prinzenpaar des Domhöfer Karnevals. Das Völkchen am Domhof, das sind rund 70 verrückte und …
Domhof-Jecken starten durch

Der Kleiderladen Cariert feiert fünfjähriges Bestehen

BÖNEN - Lange Zeit hat die Caritas Christ König bedürftige Menschen mit Kleidung versorgt. Doch mit der Kleiderkammer unter der Sakristei der Pfarrkirche blieb es eben doch ein reines Versorgen. Die Mitglieder der Caritas wollten ihren Kunden jedoch …
Der Kleiderladen Cariert feiert fünfjähriges Bestehen

Nordkirchens Etat: Defizit, aber Steuern stabil

NORDKIRCHEN - Die Gemeinde Nordkirchen muss in diesem Jahr ein Defizit von 890 000 Euro im Etat aus der Rücklage decken. Das legte Bürgermeister Dietmar Bergmann am Donnerstag bei der Einbringung des Haushalts 2015 im Rat offen.
Nordkirchens Etat: Defizit, aber Steuern stabil

Falk Stankowski leitet die Bauordnung

BERGKAMEN - Die vakante Stelle des Amtsleiters für die Bereiche Bauberatung, Bauordnung und Hochbau ist besetzt worden. Der kommende Montag ist der erste Arbeitstag für Falk Stankowski. Der 46-Jährige musste sich nach der offiziellen Vorstellung …
Falk Stankowski leitet die Bauordnung

St. Christophorus setzt Zeichen für Flüchtlingshilfe

WERNE - Das von der Arbeitsgemeinschaft der Lokalen Agenda angestoßene Engagement für Flüchtlinge zieht Kreise. Am Freitag hat die Gemeinde St. Christophorus 3000 Euro aus ihrer Caritas-Sammlung für die Arbeit der AG Flüchtlinge gespendet.
St. Christophorus setzt Zeichen für Flüchtlingshilfe

„Circus ABIgalli“: Abiturientia legt gelungenen Abend hin

WERNE - Unter dem Motto „Circus ABIgalli“ stand Donnerstag Abend das „Abi on Stage“-Event des Gymnasiums St. Christophorus. Vor zahlreich erschienenem Publikum gab die diesjährige Abiturientia in spe ein breites Sammelsurium an Sketchen und …
„Circus ABIgalli“: Abiturientia legt gelungenen Abend hin

Ein Rudel begeisterter Sänger im Kolpingsaal

WERNE - Beim zweiten „Rudelsingen“ in Werne am Donnerstagabend war der große Saal im Kolpinghaus bis zur letzten Reihe gefüllt. Doch nur die wenigsten Gäste hielt es auf ihren Plätzen – es ging hoch her im Saal.
Ein Rudel begeisterter Sänger im Kolpingsaal

Thema Bürgerbus kommt langsam ins Rollen

WELVER - „Das Grobkonzept steht“, sagte Bürgermeister Uwe Schumacher im Ausschuss für Gemeindeentwicklung am Mittwochabend zum Thema Bürgerbus. Doch es gibt noch einige Fragen, die geklärt werden müssen.
Thema Bürgerbus kommt langsam ins Rollen

Silkenbömer bleibt an der Spitze

ASCHEBERG - Rund 70 Landwirte folgten am Dienstagabend der Einladung des Westfälisch-Lippischen Landesverbandes zur Winterversammlung in der Gaststätte Frenking. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Vorstandswahlen. In ihren Ämtern bestätigt …
Silkenbömer bleibt an der Spitze

Ein Herz für Rinder: Jungzüchterin aus Rinkerode

RINKERODE - Gracia heißt sie und macht ihrem Namen – dem lateinischen Begriff für Anmut – alle Ehre: Wohlgeformte Beine, gerader Rücken, langer Hals und – hervorstechende Adern auf dem Euter. Dass für Rinder etwas andere Schönheitsideale gelten, hat …
Ein Herz für Rinder: Jungzüchterin aus Rinkerode

OVG-Beschluss: Baustopp für Waschstraße

BERGKAMEN - Das Oberverwaltungsgericht Münster hat per Beschluss dem Eilantrag eines Nachbarn gegen die Erteilung der Baugenehmigung für die Autowaschanlage an der Werner Straße stattgegeben und die aufschiebende Wirkung der Klage bestätigt: Auf …
OVG-Beschluss: Baustopp für Waschstraße

„Urgestein“ Hans-Günter Bomholt verlässt das St. Christophorus

Werne - Am St. Christophorus Gymnasium in Werne geht eine Ära zu Ende. Und selten war dieser Satz so wahr wie in diesen Tagen. Seit rund 60 Jahren existiert die Schule in Werne, seit 50 Jahren ist ihr Hans-Günter Bomholt eng verbunden. Eine …
„Urgestein“ Hans-Günter Bomholt verlässt das St. Christophorus