Archiv – Lokales

Ahlen korrigiert fehlerhafte Abwasserbescheide

AHLEN ▪ Der Fachbereich Finanzen der Stadtverwaltung verschickt seit Anfang der Woche an alle Hauseigentümer Bescheide über die Grundbesitzabgaben. „Wir haben heute morgen festgestellt, dass bei der Festsetzung des Abschlags der Schmutzwassergebühr …
Ahlen korrigiert fehlerhafte Abwasserbescheide
Festnahmen an der Wagenburg

Festnahmen an der Wagenburg

BERGKAMEN ▪ Die Wagenburg auf dem Parkplatz des Wellenbades am Häupenweg war an sich gar nichts besonderes. „Das erleben wir häufiger“, erklärte Polizeisprecher Ralf Hammerl. Auffällig war aber, dass dort mehrere Wohnwagen mit britischen Kennzeichen …
Festnahmen an der Wagenburg
Gerd Kampmeyer verabschiedet

Gerd Kampmeyer verabschiedet

RÜNTHE ▪ Ausgerechnet am letzten Schultag musste sich Gerd Kampmeyer noch mal eine Benotung gefallen lassen – die fiel besonders gut aus: Mit einem „Klassenziel ohne Einschränkung erreicht“ verabschiedete Dienstag Dezernent Horst Mecklenbrauck den …
Gerd Kampmeyer verabschiedet

FDP sieht in Ascheberg politische Erfolge

ASCHEBERG ▪ „Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos!“ Mit diesen Worten eröffnete Aschebergs FDP-Ortsvorsitzender Peter Leyers am Montagabend den Ortsparteitag im Hotel „Goldener Stern“. Trotz einer angespannten politischen Lage, in der sich …
FDP sieht in Ascheberg politische Erfolge

Bronze-Statue kann wegen der Minustemperaturen noch nicht aufgestellt werden

WERNE ▪ Knapp ein Jahr nach seiner „Ausgrabung“ soll der „Ausrufer“ wieder auf dem Werner Marktplatz aufgestellt werden. Doch die Eiseskälte verhindert derzeit die Rückkehr der beliebten Bronze-Statur.
Bronze-Statue kann wegen der Minustemperaturen noch nicht aufgestellt werden

Viehhändler-Prozess beendet: Grundkötter muss in Haft

SÜDKIRCHEN/MÜNSTER ▪ Das Urteil des Landgerichts Münster vom 26. Juni 2011 gegen den nunmehr 60-jährigen Viehhändler Lothar Grundkötter wegen des Attentats auf den Südkirchener Viehhändler Albert Vennecker ist rechtskräftig. Das teilte …
Viehhändler-Prozess beendet: Grundkötter muss in Haft

Sicherheit auf dem Teller - Dr. Renate Sommer referiert

BÖNEN ▪ Die Entdeckung resistenter Keime im Hühnerfleisch war nur der letzte einer langen Reihe von Lebensmittelskandalen in den vergangenen Jahren. Mit diesen „Unfällen“, vornehmlich in der industriellen Fleischproduktion, stimmte Hausherr Dr. …
Sicherheit auf dem Teller - Dr. Renate Sommer referiert

Arbeitslosen-Zahl steigt erstmals wieder zweistellig

WERNE/BERGKAMEN ▪ Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Kamen (Bergkamen, Kamen und Werne) ist im Januar deutlich angestiegen. Sie kletterte um 10,4 Prozent (548) auf 5 833. Die letzte zweistellige Steigerungsrate wurde zuletzt im …
Arbeitslosen-Zahl steigt erstmals wieder zweistellig

Verabschiedung Schulleiter Gerd Kampmeyer

Verabschiedung Schulleiter Gerd Kampmeyer

Senioren der Gilde treten im Schießen an

WERNE - Das traditionelle Senioren- Gildepokalschießen fand am Samstag auf dem Schießstand der Frohsinn- Schützen an der Lippestraße statt. Insgesamt 59 Schützen aus zehn Werner Vereinen kamen zu dieser Veranstaltung zusammen und kämpften um die …
Senioren der Gilde treten im Schießen an

Gewerbeverein geht in die Werbe-Offensive

WELVER ▪ Mit einem Flyer beginnt in naher Zukunft der Gewerbeverein damit, die Einwohner über die Vielfalt des Welveraner Gewerbes informieren.
Gewerbeverein geht in die Werbe-Offensive

Großbaustelle mit System

WERNE ▪ In der Schule muss alles seine Ordnung haben. Das gilt am Schulzentrum schon, bevor die Glocke zur ersten Stunde der dort vereinten Haupt-, Real- und Sekundarschule läutet. Lange bevor sich die Schüler im Herbst auf den Fluren zurechtfinden …
Großbaustelle mit System

Streicher, Stimme und Saiten beim Neujahrskonzert

BÖNEN ▪ Zum ersten Mal lud das Bönener Musikkarussell zu einem Neujahrskonzert ein. Rund 200 Zuhörer folgten am späten Sonntagnachmittag der Einladung in das Forum der Goetheschule und bekamen von den Lehrern und Schülern ein abwechslungsreiches …
Streicher, Stimme und Saiten beim Neujahrskonzert

Windräder dürfen 185 Meter hoch sein

DRENSTEINFURT ▪ In Sachen Windenergie will die Stadt Drensteinfurt hoch hinaus. Mittlerweile werden auch Anlagen mit einer Gesamthöhe von 185 Metern in Betracht gezogen.
Windräder dürfen 185 Meter hoch sein

Werne ist wieder online

WERNE ▪ Wegen der technischen Probleme mit der städtischen Homepage wurden im Stadthaus wieder vermehrt Telefongespräche geführt. „Vor allem die Nachfragen nach Dienstleistungen und Ansprechpartnern hatten sich erhöht“, sagt Sven Henning, …
Werne ist wieder online

„Echoes of Swing“ beim Jubiläum des Jazzclubs

WERNE ▪ In diesem Jahr feiert der Jazzclub Werne sein 25-jähriges Bestehen. Dass so ein Fest mit der passenden Musik untermalt wird, versteht sich von selbst. Am Samstag, 18. Februar, lädt der Club ab 20 Uhr zu einem Konzert mit der Formation Echoes …
„Echoes of Swing“ beim Jubiläum des Jazzclubs

Gesamtschüler beantworten Fragen auf Französisch

NORDKIRCHEN ▪ Zum „Deutsch-Französischen Tag“ haben 26 Nordkirchener Gesamtschüler am so genannten Internet-Teamwettbewerb teilgenommen. Der Wettbewerb wird jährlich vom Schulbuchverlag Cornelsen in Kooperation mit der französischen Botschaft und …
Gesamtschüler beantworten Fragen auf Französisch

Regel-Auffrischung für Ascheberger Landfrauen

ASCHEBERG ▪ Wie schwierig es sein kann, die Etikette zu wahren, haben am Samstag die Ascheberger Landfrauen erfahren. Zu ihrer Jahreshauptversammlung in Frenkings Tenne luden sie sich Benimmtrainerin Bernadette Everwien ein, die sie in Sachen …
Regel-Auffrischung für Ascheberger Landfrauen

Rechtsextremismus als Unterrichtsthema

BERGKAMEN ▪ Fast andächtig sitzen die Schüler der Klasse 10b der Bergkamener Freiherr-vom-Stein-Realschule im Stuhlkreis, während über den Bildschirm ein Video über Musik mit rechtsradikalen Tendenzen flimmert. „Die Resonanz hat auch mich …
Rechtsextremismus als Unterrichtsthema

KAB engagiert sich vielfältig

BERGKAMEN ▪ Ehrungen und Wahlen standen am Samstag im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der KAB St. Elisabeth. So wurden Norbert und Barbara Otto dafür ausgezeichnet, dass sie seit einem halben Jahrhundert Mitglieder der Katholischen …
KAB engagiert sich vielfältig