1. wa.de
  2. Leben
  3. Wohnen

Rückschnitt im August: Für manche Bäume schädlich

Erstellt:

Kommentare

Ein Gärtner schneidet einen grünen Strauch.
Beim Rückschnitt kommt es auf den richtigen Zeitpunkt an. © Cavan Images/Imago

Während ein Rückschnitt gerade für Obstgehölze im Sommer Sinn machen kann, so ist er für manche Bäume sogar schädlich.

Um die Ernte zu verbessern, den Baum gesund zu halten oder einfach, weil Wunden am Baum im Sommer schneller heilen – es gibt einige Argumente, warum man im August zur Gartenschere greifen sollte.
24garten.de weiß, welche Bäume im August besser nicht zurückgeschnitten werden sollten.

Laut dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) können vor allem Apfelbäume im Sommer von einem Rückschnitt profitieren; vorausgesetzt dieser fällt zurückhaltend und nur die jungen Triebe betreffend aus.

Auch interessant

Kommentare