Raffinierte Lösungen

Formschön und funktional: Moderne Spülen.

Hygiene spielt in der Küche eine zentrale Rolle. Und das gilt vor allem für die Spüle, da hier in der Regel die Lebensmittel verarbeitet werden.

Hygiene spielt in der Küche eine zentrale Rolle. Und das gilt vor allem für die Spüle, da hier in der Regel die Lebensmittel verarbeitet werden. So zeigen sich die neuen Spülen nicht nur was Form und Farbe anbelangt, sondern auch mit Blick auf das Material immer raffinierter.

Etwa eine aus Fragranit gefertigte Spüle, die zu vier Fünfteln aus natürlichem Granit bestehen, werden in einem Spezialverfahren mit Silber-Ionen veredelt. Und die wiederum sorgen dann zuverlässig und nachweislich dafür, dass vorhandene Bakterien um bis zu 99 Prozent reduziert und gleichzeitig eine Neubildung verhindert wird und das dauerhaft. Der Grund: die Silber-Ionen destabilisieren die Zellmembranen der Bakterien und sind auch nach Jahren der Nutzung noch wirksam. Das schafft ein gutes Gefühl hinsichtlich Hygiene und Gesundheit für die ganze Familie. Hinzu kommt, dass Fragranit-Spülern als höchst strapazierfähig und besonders pflegeleicht gelten und sich mit ihrem attraktiven Steincharakter auch in ein wohnliches Umfeld ideal integrieren lassen.

Wer hohe ästhetische Ansprüche an Architektur und Design hat, möchte diese auch in der Küche verwirklichen – dem Ort im Haus, der immer mehr auch Kommunikationsmittelpunkt für Familie und Freunde ist und gelegentlich zur kulinarischen Partyzone erklärt wird. Gefragt sind Produkte, die durch ihre Gestaltung und ihren Charakter begeistern – und die sich dank ihrer Variabilität in unterschiedlichste Raumkonzepte einfügen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare