Kratzer an der Wange

Nach merkwürdigem Vorfall: Mutter checkt Baby-Cam und entdeckt Schauderhaftes

+
Eine Mutter erlebt in einem Gästehaus seit längerem schauderhafte Dinge - nun reicht es ihr endgültig.

Eine junge Mutter bemerkt ungewöhnliche Kratzer an der Wange ihrer einjährigen Tochter. Als sie einen Blick auf die Baby-Cam wirft, entdeckt sie Schockierendes.

Heather Brough lebt mit ihrem Verlobten Josh Higgins und der gemeinsamen Tochter im Gästehaus ihrer Schwiegermutter Kris. Dort haben sich ihren Aussagen zufolge schon einige seltsame Dinge zugetragen. Das Erschreckendste bisher seien jedoch die Kratzer gewesen, die sie auf der Wange ihres Babys entdeckte.

Mutter lässt Baby für kurze Zeit alleine: Dann trägt sich Unheimliches zu

Heather hatte ihre Tochter Lily nur 20 Minuten alleine im Kinderbett schlafen lassen, als sie drei tiefe Kratzspuren an ihrer Wange bemerkte, wie das Online-Portal Mirror berichtet. Zuerst nahm sie noch an, das Kind hätte sich im Schlaf selbst gekratzt, doch beim Blick auf die Baby-Cam gefror ihr das Blut in den Adern: Die Aufnahmen zeigen ein geisterhaftes Wesen, welches an Lilys Krippe vorzieht, bevor es sich in Luft auflöst.

Für Heather und ihren Verlobten ist dies nun das endgültige Zeichen, ihre Sachen zu packen und das Gästehaus zu verlassen. Schon in den Wochen davor habe sie merkwürdige Vorgänge in den Räumlichkeiten bemerkt: So hörte sie ständig lautes Geschrei, Lachen oder Stampfen - ohne das irgendjemand anwesend gewesen wäre.

Auch interessant: Studentin registriert Geräusche aus dem Schrank - als sie die Tür öffnet, sieht sie Verstörendes.

Böse Geister? Das Haus hat eine dunkle Vergangenheit

Auch ihre Schwiegermutter Kris, die mit ihrem Mann im Hauptgebäude lebt, ist von paranormalen Aktivitäten überzeugt. Es seien schon Experten in diesem Bereich gerufen worden, die die Anwesenheit von Geistern bestätigt haben wollen. Im Haupthaus habe vor rund elf Jahren noch eine ältere Dame gelebt, die die Treppe herabgestürzt war und sich die Hüften brach. Daraufhin habe sie lange Zeit unentdeckt dort gelegen, bevor sie verstarb. Im Gästehaus soll zudem ihr Bruder gelebt haben, der kurz nach ihr verstarb und an Schizophrenie gelitten haben soll.

Heather ist sich deshalb sicher, dass die Kratzer an der Wange ihrer Tochter damit zusammenhängen: "Das ist ein Geist. Ich weiß nicht, was seine Absichten sind, aber wir sind an einem Punkt angekommen, wo er uns körperlich angreift."

Video: Ist dieses Überwachungskamera-Video der Beweis, dass Geister existieren?

Lesen Sie auch: Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas.

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare