St. Marien-Hospital Hamm - Gesundheits- und Krankenpflegeberatung

St. Marien-Hospital Hamm

Während des Aufenthaltes in unserer Klinik sind Beratungen und Informationen ein selbstverständlicher Bestandteil der täglichen pflegerischen Versorgung. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Patienten, die hohe gesundheitliche Risiken tragen, chronisch krank sind oder im Anschluss an die Entlassung aus unserer Klinik weitere Pflege oder Unterstützung benötigen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bieten wir verschieden Formen der Gesundheits- und Krankenpflegeberatung an. Fragen Sie Ihre Stationsleitung nach unseren umfassenden Versorgungs- und Beratungsmöglichkeiten.

Kurse für pflegende Angehörige

Häusliche Pflege ist immer eine zusätzliche Aufgabe im Alltag der Angehörigen. Sie kostet Kraft und kann zur erheblichen Belastung werden. Eine besondere Herausforderung stellt die Pflege von Menschen mit Demenz dar. Häufig gestellte Fragen von pflegenden Angehörigen sind: „Wie kann sich ein Mensch so verändern? Was kann man tun?“ Auf diese und weitere Fragen von Angehörigen wird in unseren Pflegekursen eingegangen. Die Kurse finden an vier Abenden statt. Der nächste Kurs beginnt am 10. September 2013. 

Fotos des St. Marien Hospitals Hamm

Fotos des St. Marien-Hospitals Hamm

Gesundheits- und Krankenpflegeberatung des St. Marien-Hospitals Hamm

Nassauerstraße 13 – 19

Tel. 02381 18-73472

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.