W. Dirks & Sohn

Der Malerfachbetrieb W. Dirks & Sohn GmbH wurde 1956 von Walter Dirks in Wulfen gegründet. Der Tätigkeitsschwerpunkt lag zunächst fast ausschließlich im Sandstrahlen und Beschichten von Industrieobjekten.

1977 übernahm die Familie Beinrucker den Betrieb und verlagerte den Firmensitz nach Hamm. Der Firmenname wurde aufgrund des über 20-jährigen Bestehens beibehalten. Zu den bisherigen Tätigkeiten wurden verstärkt Wärmedämmverbundsysteme, Betonsanierungsarbeiten und allgemeinen Malerarbeiten durchgeführt. Das Tätigkeitsprofil ist mittlerweile sehr weitreichend und umfasst folgende Bereiche:

- Wärmedämmarbeiten
- Fassadenanstriche
- Maler- und Lackiererarbeiten - dekorative Innenputze
- Spachtelputzarbeiten
- Bodenbelagsarbeiten
- Gerüstbau
- Betonsanierung
- Sandstrahlarbeiten
- Korrosionsschutz
- Industrieanstriche
- Bodenbeschichtungen

www.dirksundsohn.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare