Lifehack

Mit diesem super Trick reinigen Sie Ihren Backofenrost in nur einer Minute

+
Der Backofenrost bleibt von Verkrustungen nicht verschont. Mit einem genialen Trick werden Sie diese jedoch schnell los.

Ein verschmutzter Backofenrost ist kein schöner Anblick. Aber das Reinigen stellt sich oft als nicht so einfach heraus. Dieser Trick könnte Abhilfe schaffen.

Bei einem gepflegten Backofen macht das Backen gleich wieder mehr Spaß - und das Essen schmeckt auch besser. Denn wer will seine Mahlzeit schon von einem verkrusteten und verklebten Backofenrost holen? Leider stellt sich die Reinigung manchmal als nicht so einfach heraus. Die Lebensmittelreste haften oft hartnäckig an dem Rost und selbst nach eingehendem Putzen ist nicht immer alles restlos entfernt. Aber das könnte bald ein Ende haben. Eine Frau verriet ihren persönlichen Tipp im Internet und löste damit viel Begeisterung aus.

Frau verrät, wie sie ihren Backofenrost reinigt - es dauert nur wenige Sekunden

Dank diesem Trick könnten lästige Schrubbereien nun endlich Geschichte sein. In der Facebook-Gruppe "Mums Who Clean" verriet eine australische Mutter, wie sie es geschafft hat, ihren Backofenrost von Schmutz zu befreien. Dazu benutzte sie ein Hilfsmittel, das jeder bei sich zuhause hat: Waschpulver.

Und so ging sie dabei vor: Zuerst legte sie ein altes Handtuch in die Badewanne, platzierte den Backofenrost darauf, füllte die Badewanne mit heißem Wasser und gab dann drei Kappen gelöstes Waschpulver hinzu. Diese vier Schritte dauern nicht länger als eine Minute, wie die Frau erklärt. Anschließend ließ sie den Backofenrost über Nacht in der Badewanne liegen - schon war er wieder lupenrein sauber.

Auch interessant: Hätten Sie es gewusst? Dieses Hausmittel macht Ihren Backofen wieder sauber.

Eine weitere Frau, die davon in der Facebook-Gruppe gelesen hatte, gab dem Trick ebenfalls eine Chance und berichtete von erstaunlichen Ergebnissen. Sie hatte sich genau an die Vorgaben gehalten und erfreut sich nun strahlend sauberer Backofenroste: "An die Frau, die davon geschrieben hat, die Roste in der Badewanne mit Waschpulver zu reinigen - danke! Ich habe es zuvor nie geschafft, meine so sauber zu bekommen", wird sie vom Online-Portal News.com.au zitiert.

Zudem merkte sie an, dass sie so lange heißes Wasser ins Bad einließ, bis die Backofenroste komplett bedeckt waren und am nächsten Tag wischte sie mit Stahlwolle drüber und wusch sie mit kaltem Wasser ab.

Video: Blitzblanker Backofen dank Hausmittel

Lesen Sie auch: Backofen reinigen: Diese Hausmittel machen Schluss mit Verkrustungen.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare