Traumhafte Terrassen – inklusive Verlegeservice

Ihr Garten ist in Hamm oder Umgebung? Sie mögen Holz? Sie brauchen Gartenmöbel? Sie träumen von einer neuen Terrasse? Dann kommen Sie zu Bunzel – Ihrem Holzspezialisten mit dem außergewöhnlich persönlichen Service.

„Sie können die schönsten, teuersten, besten Gartenmöbel haben – wenn der Boden unter den Füßen nicht gut aussieht, kommen sie einfach nicht richtig zur Geltung“, weiß Geschäftsführer Peter Hönighaus. „Deshalb sollten Sie bei der Umgestaltung Ihres Sommer-Wohnzimmers mit den Terrassendielen anfangen.“

Bei Bunzel an der Spenglerstraße finden Sie eine riesengroße Auswahl an verschie- denen Materialien und Farben. Sie möchten es gerne natürlich? „Dann setzen Sie auf Massaranduba oder Bangkirai“, rät Verkaufsberater Stefan Borgmann. Für regelmäßige Pflege haben Sie nicht so recht Zeit? „Dann empfehle ich das Holz-Polymer-Gemisch WPC. Terrassendielen aus dem Werkstoff WPC haben eine Reihe an Vorteilen gegenüber normalen Holzsorten“, so Borgmann weiter. „So hat WPC eine gleichbleibende und ansprechende Holzoptik, ist absolut formstabil, witterungsbeständig und resistent gegen Kälte, Wärme, Salz- und Chlorwasser. WPC Terrassendielen gewähr-leisten durch ihre Zusammensetzung, dass auch Pilze und Insektenbefall keine Chance haben und die Lebensdauer beeinträchtigen können.“

„Wir verlegen Ihre Terrasse“

Übrigens: „Auf Wunsch können wir Ihre Terrasse auch verlegen“, bietet der Holzspezialist an. Wie gut, dass Verkaufsberater Stefan Borgmann auch Tischlermeister ist, der aus Erfahrung weiß, wie Terrassenböden verlegt werden. Die Bunzel- Mitarbeiter kommen zu Ihnen heraus, schauen sich die Gegebenheiten an. So entsteht gemeinsam mit Ihnen die Traumterrasse. In der hauseigenen Schreinerei können die Materialien auf Maß geschnitten werden. Dabei gilt der Service aus einer Hand. „Alle nötigen Arbeiten werden von uns koordiniert – alles zum Festpreis. Bei uns gibt es nur angenehme Überraschungen,“ heißt es bei Bunzel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare