Waldfreibad Herpine - Spritziges Wasserparadies

Wasserparadies Herpine

Waldfreibad Herpine in Halver bietet Beachvolleyball, 40-Meter-Rutsche, Strandkörbe & Co.Abkühlung gefällig? Dann ab in die Herpine. Denn das idyllische Waldfreibad in Halver hat für jeden etwas zu bieten:

6000 Quadratmeter Wasserfläche laden zum Schwimmen und Toben in einzigartiger Atmosphäre ein. Inmitten von Wäldern lässt’s sich auf Handtuch, Liege & Co. so richtig gut entspannen und sonnen. Ganz neu ist auch ein kleiner Strandbereich inklusive gemütlichen Strandkörben. Action ist auf der 40 Meter langen Rutsche und im Wasserspielgarten angesagt: Dort gibt’s viele Räder zum Drehen – immer wieder spritzt woanders eine Wasserfontaine heraus. Eine Mini-Rutsche sowie eine Krabbelröhre bieten zusätzlich Spaß im Nichtschwimmer-Bereich.

Nebenan im tiefen Becken lässt’s sich nicht nur schwimmen und tauchen – sondern lassen sich auch kunstvolle Sprünge vom Brett ins kühle Nass machen. Und auch Sportbegeisterte können in der Herpine voll auf ihre Kosten kommen: Ein Beachvolleyballplatz bietet die ideale Kulisse für spannende Wettkämpfe im Sand. Die kleinen Badegäste können sich derweil im Kleinkinder-Planschbecken vergnügen, schaukeln, klettern oder im Stehkarrusel ihre Runden drehen.

So viel Bewegung macht hungrig – klar ist auch dafür gesorgt: Der Kiosk hat von Eis bis Pommes alles im Angebot. Und von der großen Sonnenterrasse aus lässt sich das sauerländische Wasserparadies perfekt überblicken.

 

Herpiner Weg 19

58553 Halver

Telefon: 02353/1 27 66

www.herpine.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare