Pflege für Kleintiere

Warum Hamster und Co. ein Bad im Sand gut tut

+
Das Fell braucht Pflege: Auch Hamster müssen baden - aber nicht in Wasser, sondern in Sand. Foto: Caroline Seidel/dpa-tmn

Wasser meiden sie - aber ein Sandbad ist für kleine Nager wie Hamster oder Chinchillas genau das richtige. Dafür gibt es auch ganz praktische Gründe.

München (dpa/tmn) - Für Badespaß brauchen Hamster, Rennmäuse und Chinchillas nicht viel - ein Schälchen voll Sand reicht. Dabei sorgt das Suhlen und Räkeln nicht nur für eine willkommene Abkühlung, sondern dient vor allem der Fellpflege.

Sandbaden ist ein Muss für kleine Nager, erklärt die Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe 6/2019). Der feinkörnige Sand dringt tief in das Fell ein und befreit es von überschüssigem Fett, Feuchtigkeit, Schmutz und Ungeziefer.

Gleichzeitig steigert das tägliche Bad die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere. Besonders gut als Badewanne eignen sich Gefäße aus Ton, Keramik oder Metall.

Aufgestellt werden sie in ausreichender Entfernung zu Futter- und Wassernapf. So verschmutzt die Badestelle nicht sofort. Regelmäßig gereinigt werden muss sie aber trotzdem - am besten mit heißem Wasser und Bürste ungefähr ein- bis zweimal pro Woche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare