Meerschweinchen brauchen viel Vitamin C

+
Durch viel frisches Grünzeug bekommen Meerschweinchen genug Vitamin C. Foto: Jennifer Jahns

Bramsche (dpa/tmn) - Meerschweinchen haben einen empfindlichen Magen und sind anfällig für Vitaminmangel. Halter sollten daher darauf achten, dass sie das Tier mit reichhaltiger Schonkost versorgen.

Meerschweinchen leiden häufig an Skorbut. Halter sollten deshalb darauf achten, dass die Nager ausreichend Vitamin C bekommen und ihnen frisches Futter wie Paprika, Fenchel, Möhren oder Obst zu fressen geben. Darauf weist die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz hin. Empfindlich reagiert der Magen von Meerschweinchen dagegen auf Kohlblätter, angegorenes, nasses Gras und einen abrupten Futterwechsel.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare