Drittes Spin-Off

„The Walking Dead“: Macher setzen der Serie ein Ende – und zwei Figuren bekommen ein Spin-Off

Rick und Daryl gegen die Untoten
+
Rick und Daryl gegen die Untoten: Im Oktober kommt die 10. Staffel von „The Walking Dead“ auf Netflix.

Die 11. Staffel von „The Walking Dead" hat es in sich: Sie wird ganze zwei Jahre lang laufen. Ein Spin-off für zwei beliebte Figuren ist bereits in der Mache.

  • Der Hilfssheriff Rick Grimes (gespielt von Andrew Lincoln) erwacht aus dem Koma – und findet sich in einer völlig veränderten Welt wieder. Er hat die Zombie-Apokalypse verschlafen und muss sich nun mit anderen Überlebenden vor den Untoten schützen – soweit die Kurzfassung der Handlung von „The Walking Dead*“.
  • Die Netflix-Serie geht bereits in die elfte Staffel, die allerdings die letzte sein wird. Auf Netflix ist bislang allerdings erst die neunte Staffel frei geschalten.
  • Wer schon jetzt traurig auf das Ende der Horror-Serie blickt, für den gibt es gute Nachrichten.

The Walking Dead“ wird enden: Zwar noch nicht so bald – die elfte Staffel soll sich über ganze zwei Jahre ziehen – doch Fans dürften wenig erfreut sein über diese Meldung. Das Trostpflaster ist allerdings riesig: So wird die letzte Staffel 24 Folgen haben und die Ausstrahlung wird erst 2022 enden. Oktober 2021 feiert das „The Walking Dead“-Franchise zehnjähriges Jubiläum und damit wird noch lange nicht Schluss sein: Die Spin-Off-Serien „Fear the Walking Dead“ sowie „The Walking Dead: World Beyond“ gehen in die nächsten Runden. Und es soll noch ein weiteres Spin-Off geben – mit Schwerpunkt auf den Charakteren Daryl und Carol.

Spin-Off von „The Walking Dead“: Zwei bekannte Figuren stehen im Mittelpunkt

„The Walking Dead“ war schnell so erfolgreich, das die Produzenten über Abkoppelungen nachdachten. Und schon bald war das Spin-Off „Fear The Walking Dead“ geboren. Es basiert – anders als die Mutterserie „The Walking Dead“ – nicht auf der gleichnamigen Comicserie, sondern handelt von der Zeit vor der Weltübernahme durch die Zombies. Die Zivilisation ist noch intakt und es kommt nur vereinzelt zu Beißerangriffen durch Untote. Anders verhält es sich beim Spin-Off „The Walking Dead: World Beyond“: Hier geht es um eine Gruppe Teenager, die während der Zombie-Apokalypse aufwachsen. Aktuell arbeitet der Schöpfer der Walking-Dead-Welt Robert Kirkman außerdem an Kinofilmen, die die Geschichte um Rick Grime weiterspinnen.

Und damit nicht genug: 2023 soll ein weiteres Spin-Off mit Daryl (Norman Reedus) und Carol (Melissa McBride) in den Hauptrollen erscheinen, wie moviepilot.de meldet. Viel ist noch nicht bekannt über die neue Produktion, die aus „The Walking Dead“ hervorgeht, außer dass sie 2023 veröffentlicht werden soll. In Deutschland dürfen sich „The Walking Dead"-Fans jetzt allerdings erst einmal auf die Ausstrahlung der 10. Staffel freuen, was voraussichtlich am 5. Oktober der Fall sein wird. (jg) *tz.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

Mehr erfahren: „The Walking Dead“: Diese Figuren sterben im Finale der 10. Staffel.

Umfrage zum Thema Podcasts

Weiterlesen: Amazon Prime Video: So buchen Sie die zusätzlichen Channels wie STARZPLAY & Co.

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare