Comedy-Serie mit Emily Osment

Wann erscheint die 1. Staffel „Pretty Smart“ auf Netflix?

 Mit „Pretty Smart“ ist bald eine neue Sitcom auf Netflix verfügbar.
+
Mit „Pretty Smart“ ist bald eine neue Sitcom auf Netflix verfügbar.

Sie mögen keine Gruselfilme, sondern suchen lieber etwas Lustiges auf Netflix? Kein Problem. Die neue Comedy-Serie „Pretty Smart“ mit Emily Osment könnte Sie begeistern.

Die neue Netflix-Serie „Pretty Smart“ ist eine Mischung aus Romantik und Comedy – genau das Richtige also für alle jene, die nicht so sehr auf Gruselserien wie „Midnight Mass“* oder brutale Gameshows, wie etwa „Squid Game“, stehen. Perfekt also, dass die Komödie mit Emily Osment in der Hauptrolle noch diesen Monat auf dem Streamingdienst erscheint. Osment ist vor allem durch ihre Rolle in „Young & Hungry“ bekannt. Wann genau „Pretty Smart“ erscheint und worum es eigentlich geht, verraten wir Ihnen hier.

„Pretty Smart“: Handlung und Hintergründe

In „Pretty Smart“ geht es um Chelsea (Emily Osment), einer Akademikerin und angehenden Schriftstellerin, die von ihrem Freund verlassen wurde. Die Trennung zwingt sie, bei ihrer lebhaften Schwester Claire (Olivia Macklin) und deren nicht ganz so intelligenten Freunden einzuziehen. Es entwickelt sich natürlich auch eine Romanze mit einem der Mitbewohner. Dabei handelt es sich um den Fitnesstrainer Grant (Gregg Sulkin).

Außerdem mit dabei sind Cinthya Carmona als Geistheilerin Solana und Michael Hsu Rosen als Online-Influencer Jayden. Hinter der Serie steht übrigen die Produzentin von „How I Met Your Mother“, Pamela Fryman. Schon allein das und die Besetzung sollte einen großen Erfolg der Sitcom mit sich bringen.

Lesen Sie auch: „The Guilty“ auf Netflix: Fans sind nicht begeistert – „Das Original ist besser“.

„Pretty Smart“: Offizieller Netflix-Trailer

Lesen Sie auch: „Virgin River“: Wann können Fans mit einer 4. Staffel auf Netflix rechnen?

„Pretty Smart“: Wann erscheint die 1. Staffel auf Netflix?

Bestehen wird die 1. Staffel von „Pretty Smart“ aus zehn Episoden, die jeweils weniger als 30 Minuten lang sind. Damit scheint schon klar: Die Season ist schnell geschaut. Wer am Wochenende noch nichts vorhat, kann sich also „Pretty Smart“ vornehmen. Die Serie erscheint nämlich ab Freitag, den 8. Oktober auf Netflix. Wem aber doch eher nach Horror ist, der kann sich „JEMAND ist in deinem Haus“ und andere Horrorfilme auf Netflix anschauen. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare