Positive Neuigkeiten

„Stranger Things“-Star bricht Schweigen: 5. Staffel so gut wie bestätigt

David Harbour in der Netflix-Serie „Stranger Things“.
+
Schauspieler David Harbour (Hopper) deutete in einem Interview an, dass es Pläne zu einer 5. Staffel von „Stranger Things“ geben soll.

Bald erscheint die 4. Staffel von „Stranger Things“ auf Netflix. Wie David Harbour enthüllte, scheint es aber auch Ideen für eine Fortsetzung zu geben.

Die wichtigste Frage zu „Stranger Things“* wurde noch immer nicht beantwortet: Wann erscheint endlich die 4. Staffel? Ein konkretes Datum hat Netflix bisher nicht genannt. Auch die Schauspieler können sich dazu nicht äußern. Finn Wolfhard (Mike) erwähnte allerdings in einem Videochat, dass die neuen Folgen vermutlich erst im Jahr 2022 auf der Streaming-Plattform online gehen.

Es scheint also noch eine ganze Weile zu dauern. Nichtsdestotrotz sieht es so aus, als würden die Macher schon an die ferne Zukunft denken. Hopper-Darsteller David Harbour äußerte sich kürzlich in einem Interview zu einer möglichen 5. Staffel – und anscheinend sind die Aussichten sehr positiv.

„Stranger Things“-Star verrät Details zu einer möglichen 5. Staffel

Kürzlich sprach David Harbour mit dem Magazin ET Canada. Im Rahmen des Interviews kam eine mögliche 5. Staffel von „Stranger Things“ zur Sprache. Harbour wies sofort darauf hin, dass er über solche Details eigentlich nicht reden darf. Entsprechend bestätigte er eine Fortsetzung noch nicht offiziell. Dennoch konnte er sich die Anmerkung nicht verkneifen, dass es scheinbar konkrete Pläne in Bezug auf weitere Folgen gibt: „Wenn du mit Menschen zusammenarbeitest, die eine Serie mit einer möglichen 5. Staffel planen, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass sie vielleicht gelegentlich Dinge erwähnen, die erst in der nächsten Staffel passieren könnten – sofern du dich mit diesen Leuten so gut verstehst, wie ich mit den Showrunnern von ‚Stranger Things‘.“

Es ist davon auszugehen, dass Harbour von den Showrunnern tatsächlich einige Handlungsdetails erfahren hat, die erst in der 5. Staffel relevant werden. Im weiteren Verlauf des Interviews merkt er sogar an, dass die Geschichte seiner Figur Hopper noch lange nicht zu Ende erzählt ist.

Lesen Sie auch: „Die Köchin von Castamar“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

Video: Das sind die neuen Darsteller in der 4. Staffel von „Stranger Things“

„Stranger Things“ auf Netflix: Wird es eine 5. Staffel geben?

Nein, David Harbour hat eine 5. Staffel nicht offiziell bestätigt. Die Entscheidung für oder gegen eine Fortsetzung trifft letztendlich Netflix. Trotzdem wirkt es so, als hätten die Macher eine Fortsetzung definitiv ins Auge gefasst. Die Chancen stehen übrigens gut, dass es nach der 4. Season weitergeht. Letztendlich handelt es sich bei „Stranger Things“ um eine der erfolgreichsten Serien des Streamingdiensts. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Noch nie in meinem Leben...“: Wird es eine 3. Staffel auf Netflix geben?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare