Teen-Drama

„Riverdale“ auf Netflix: Wann erscheinen die nächsten Folgen der 5. Staffel?

Nach einer längeren Pause startet die 5. Staffel von „Riverdale“ am 21. Januar 2021 auf Netflix. Allerdings erscheinen nicht alle Folgen am gleichen Tag.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 5. Staffel von „Riverdale“+++

Eigentlich wollte Netflix die neue Season von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 zur Verfügung stellen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Macher die Dreharbeiten allerdings nicht rechtzeitig abschließen. Diese Auswirkungen bekamen die Fans bereits in Bezug auf die 4. Staffel zu spüren. Sie musste von 22 Episoden auf 19 Folgen gekürzt werden. Die fehlenden drei Folgen sind aber nicht komplett verloren. Stattdessen bekommen Zuschauer sie als Auftakt der 5. Season* zu Gesicht.

Anschließend findet ein Zeitsprung statt und das Publikum erfährt, wohin es Archie (K.J. Apa), Betty (Lili Reinhart), Veronica (Camila Mendes) und Jughead (Cole Sprouse) nach ihrem High-School-Abschluss verschlagen hat. Auch dieses Mal können sich die Fans nicht alle neuen Folgen auf einmal ansehen, da sie wöchentlich erscheinen. Wann Netflix welche Episoden online stellt, verraten wir im Folgenden.

„Riverdale“ auf Netflix: Das passiert in der 5. Staffel

Netflix hat bereits einen ersten Trailer (siehe oben) sowie eine Beschreibung der neuen Season zur Verfügung gestellt. Letztere enthüllt, dass die vier Freunde kurz vor ihrem Schul-Abschluss stehen. Emotional wird es noch einmal während des Abschlussballs und der Zeugnisübergabe. Danach gehen alle ihren eigenen Weg, manche Paare trennen sich sogar. Nach einem Zeitsprung sind die Protagonisten in ihren Zwanzigern und kehren noch einmal nach Riverdale zurück. Ihre Vergangenheit lässt sie dabei nicht los und auch die Zukunft hält weiteren Schrecken bereit.

Lesen Sie auch: Streamingdienst bewirbt Serie als „sterbenslangweilig“ – trotzdem bekommt sie eine 2. Staffel.

„Riverdale“: Wann erscheinen alle Folgen der 5. Staffel auf Netflix?

Wie gewohnt, gehen neue Episoden der 5. Staffel von „Riverdale“ im Wochentakt online. Voraussichtlich soll es insgesamt 19 Folgen geben. Die Film-Datenbank IMDb listet bereits die ersten fünf Starttermine auf:

  • 1. Folge der 5. Staffel von „Riverdale“ („Climax“): 21. Januar 2021
  • 2. Folge der 5. Staffel von „Riverdale“ („The Preppy Murders“): 28. Januar 2021
  • 3. Folge der 5. Staffel von „Riverdale“ („Graduation“): 4. Februar 2021
  • 4. Folge der 5. Staffel von „Riverdale“: 11. Februar 2021
  • 5. Folge der 5. Staffel von „Riverdale“: 18. Februar 2021

Hinweis: Die Liste wird regelmäßig aktualisiert, sobald neue Starttermine feststehen.

Auch interessant: „Riverdale“-Macher sollen neues Spin-Off planen – obwohl vorherige Serie gescheitert ist.

(soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Rubriklistenbild: © Diyah Pera/Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare