Abgesetzt oder nicht?

„Atypical“: Wird es eine 5. Staffel auf Netflix geben?

Wer die Serie „Atypical“ noch nicht geschaut hat, kann jetzt vier Staffeln auf Netflix streamen. Leider sieht es mit einer weiteren Season schlecht aus.

Der 9. Juli 2021 war ein großartiger Tag für Serien-Fans, denn Netflix stellte gleich mehrere neue Staffeln zu Verfügung. So erschien jeweils eine Season von „Biohackers“*, „Virgin River“ und „Atypical“. Wer alle Folgen bereits gestreamt hat, hofft womöglich auf Nachschub. Leider müssen die Fans von „Atypical“ aber stark sein: Voraussichtlich wird es keine 5. Staffel der Serie geben.

„Atypical“: Netflix-Serie erhält keine 5. Staffel

Eingefleischte „Atypical“-Fans dürften bereits von der Absetzung erfahren haben. Netflix gab nämlich schon Anfang 2020 bekannt, dass die 4. Staffel das große Finale darstellt. So hart diese Nachricht auch ist, können sich die Zuschauer dennoch glücklich schätzen. Im Vergleich zu vielen anderen Netflix-Serien wie etwa „Die Bande aus der Baker Street“ erhielt „Atypical“ nämlich ein rundes Ende. Nach der letzten Folge blieben also keine Fragen mehr offen.

Warum die Serie so früh endete, verrieten die Macher übrigens nicht. Es ist aber generell bekannt, dass Netflix viele Eigenproduktionen nur einige Jahre laufen lässt. Die wenigsten Serien schaffen es, auf mehr als fünf Staffeln zu kommen.

Die Netflix-Serie „Atypical“ endete nach der 4. Staffel.

Auch interessant: „New Amsterdam“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

„Atypical“: Die Handlung und Besetzung der Netflix-Serie

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Teenager Sam Gardner (Keir Gilchrist). Er ist Autist, was ihm den Schulalltag und sein Privatleben oft erschwert. Als Sam sich das Ziel setzt, die große Liebe zu finden, stößt er schließlich auf mehr und mehr Hindernisse. Über vier Staffeln hinweg begleiten ihn die Zuschauer bei seiner Suche nach der idealen Freundin sowie bei seinen Versuchen, ein selbstständiges und unabhängiges Leben zu führen.

Neben Sam Gardner spielten außerdem die Darstellerinnen und Darsteller Jennifer Jason Leigh (Elsa Gardner), Brigette Lundy-Paine (Casey Gardner), Amy Okuda (Julia Sasaki) und Michael Rapaport (Doug Gardner) tragende Rollen. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: „The Witcher“: Startdatum der 2. Staffel bekannt – Fans müssen noch lange darauf warten.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Rubriklistenbild: © Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare