Eiffelturm

Das Wahrzeichen von Paris wird geschlossen - aus diesem Grund

+
Wegen Schneefalls bleibt der Eiffelturm vorerst geschlossen.

Besucher von Paris müssen nun ganz stark sein: Den Eiffelturm zu besteigen, könnte derzeit zum Problem werden. Denn er bleibt erstmal geschlossen.

Paris - Seltene Vorsichtsmaßnahme in Paris: Der Eiffelturm bleibt wegen Winterwetters mit Schneefall für Besucher geschlossen. Das teilte die Betreibergesellschaft via Twitter mit.

Eiffelturm geschlossen - auf unbegrenzte Zeit

Wann das Pariser Wahrzeichen wieder öffnet, blieb zunächst offen. Touristen wurden aufgefordert, sich über soziale Netzwerke auf dem Laufenden zu halten. Im vergangenen Jahr besuchten 6,2 Millionen Menschen den Turm unweit der Seine. Er war für die Weltausstellung 1889 gebaut worden.

Das Winterwetter trifft laut Wetterdienst Meteo France vor allem die Nordhälfte Frankreichs. Wegen Schneefalls gab es laut Medienberichten zahlreiche Verkehrsbehinderungen.

dpa

Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare