Buchungen über Niveau des Vorjahres

Trotz Krise: Deutsche reisen gerne nach Griechenland

Athen/Berlin - Urlauber aus Deutschland halten Griechenland trotz der Krise bisher die Treue.

 „Auch wenn es bei Last-Minute-Buchungen zeitweise Rückgänge gab, liegen die Buchungen für den Sommer insgesamt immer noch leicht über dem Niveau des Vorjahres“, sagte GfK-Tourismusexperte Roland Gassner der Deutschen Presse-Agentur. Insgesamt ist die Reiselaune der Bundesbürger weiterhin hoch, wie aus dem aktuellen Barometer des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) hervorgeht. Der Index, der die Reise-Bereitschaft misst, liegt bis einschließlich Juni unter dem hohen Vorjahresniveau. Für die zweite Jahreshälfte sieht es aber besser aus als im Dezember erwartet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare