Wer wird Millionär

Stewardess packt Details aus: „Wir sagen nur ‚Herzlich willkommen‘, wenn...“

Blick ins Innere eines leeren KLM-Flugzeugs.
+
Flugbegleiter kommunizieren manchmal mit Geheim-Codes. (Symbolbild)

In der letzten „Wer wird Millionär“-Sendung verriet eine Kandidatin, ihres Zeichens Stewardess, was Ihnen die Begrüßungsfloskel für Gäste verraten könnte. 

Codewörter im Flugzeug soll es angeblich viele geben, immer wieder plaudern Crew-Mitglieder darüber aus dem Nähkästchen. Sie helfen den Flugbegleitern auf der einen Seite dabei, unter den Passagieren keine Panik zu schüren, auf der anderen Seite sollen die Gäste einfach auch nicht mitbekommen, worüber gesprochen wird. So machte zuletzt bei der RTL-Sendung „Wer wird Millionär“ eine Stewardess mit einem brisanten Geheimnis auf sich aufmerksam. In Zukunft sollten Sie vielleicht einmal genau hinhören, wie Sie beim Betreten eines Flugzeugs von den Crew-Mitgliedern begrüßt werden.

„Wer wird Millionär“: Stewardess gibt pikante Details bekannt

Wie werden Sie üblicherweise begrüßt: Mit „Herzlich willkommen“ oder einfach nur „Willkommen“? Laut der „Wer wird Millionär“-Kandidatin Natalie Reis vom Montagabend macht das den entscheidenden Unterschied. Auch Günther Jauch staunte nicht schlecht, als die Stewardess von einem Spiel erzählte, dass sie sich mit einer Kollegin ausgedacht habe. „Wir sagen nur ‚Herzlich willkommen‘, wenn wir den Gast gut aussehend finden. Für die anderen gibt es nur ein ‚Willkommen‘, ein ‚Guten Tag‘ oder, je nachdem, ein ‚Guten Morgen‘.“ Je nach Begrüßung wisse die Kollegin sofort Bescheid, was gemeint sei.

Auch interessant: Verschlüsselte Botschaft: Dieser Code der Flugzeug-Crew bedeutet nichts Gutes.

Jauch zeigte sich sichtlich fasziniert von dem Spiel und drehte den Gedanken weiter: „Wenn die eine ‚Guten Tag‘ gesagt hat und die andere unter Umständen ‚Herzlich willkommen‘, kann man es nachher ausdiskutieren.“ Die Kandidatin bestätigte dies und fügte hinzu: „Oder man geht noch mal vorbei und guckt genauer hin.“

Während einige sich geschmeichelt fühlen dürften, könnte diese Offenbarung für die Kandidaten aber auch nach hinten losgehen, wie der Moderator meinte: „Wenn ich in Zukunft mit ‚Guten Tag‘ begrüßt werde, dann antworte ich: ‚Das ist eine Unverschämtheit! Was bilden Sie sich überhaupt ein?‘“ Wie weit verbreitet dieser spezielle Geheim-Code ist, ist allerdings nicht bekannt. Daher muss ein „Herzlich willkommen“ nicht zwangsläufig eine tiefere Bedeutung haben.

Natalie Reis beendete ihren Abend in der Sendung allemal erfolgreich - mit 32.000 Euro ging die Kandidatin nach Hause. (fk)

Lesen Sie auch: Geheim-Code? Diese Zimmernummer in Hotels hat eine besondere Bedeutung.

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare