1. wa.de
  2. Leben
  3. Reise

Skiurlaub in Österreich: Welche Corona-Regeln 2022 bei Einreise und vor Ort gelten

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Der Skiurlaub 2022 steht für viele Deutsche an. Ein beliebtes Ziel ist Österreich. Diese Corona-Regeln gelten bei der Einreise und auch auf der Piste.

Tirol - Im Jahr 2022 ist der Skiurlaub in Österreich wieder möglich. Deutschland Nachbarland befindet sich nicht im Lockdown, die Skigebiete sind geöffnet. Allerdings gelten sehr strenge Corona-Regeln. Von allen beliebten Skiurlaubszielen greift Österreich am härtesten durch. So viel sei schon einmal gesagt: Für Ungeimpfte fällt der Skiurlaub 2022 flach.

LandÖsterreich
HauptstadtWien
KanzlerKarl Nehammer
Einwohner8,917 Millionen

Skiurlaub 2022 in Österreich: Die Corona-Regeln bei der Einreise und auf der Piste

Denn in Österreich gilt ein Lockdown für Ungeimpfte. Ohne 2G-Nachweis dürfen diese nur zu bestimmten Zwecken ihren privaten Wohnbereich verlassen, etwa zum Einkaufen von Lebensmitteln oder für die Arbeit. Ski-Spaß auf der Piste? Fehlanzeige.

Österreich hat zuletzt seine Einreiseregeln noch einmal verschärft. Das gilt aktuell:

Skiurlaub 2022 in Österreich: Die Corona-Regeln bei der Einreise

Trotz extrem hoher Corona-Zahlen sind die Skigebiete und Hotels in Österreich geöffnet. Allerdings gelten auf der Piste, aber auch für den restlichen Urlaubsalltag strenge Regeln. Der Überblick:

Skiurlaub 2022 in Österreich: Die Corona-Regeln auf der Piste und im Alltag

Skiurlauber sollten sich vor Reiseantritt noch einmal genaustens über die Corona-Regeln in ihrem Skiort informieren. Denn in Österreich gibt es wie in Deutschland regionale Unterschiede bei den Maßnahmen. So hat etwa in Tirol der Bezirk Landeck mit den beliebten Skiorten Ischgl und St. Anton die FFP2-Maskenpflicht im Freien noch einmal ausgeweitet.

Auch in den Nachbarländern von Österreich gelten für den Skiurlaub zum Teil sehr strenge Regeln. In Südtirol gilt mittlerweile auch 2G für den Skiurlaub. Italien hat seine Regeln zuletzt deutlich verschärft. Deutlich lockerer mit der Corona-Lage geht indes das dritte beliebte Ski-Reiseziel um. In der Schweiz gibt es kaum Einschränkungen für den Skiurlaub - nicht einmal die 3G-Regel gilt.

Für den Skiurlaub in Deutschland müssen Schneefreunde nachschauen, welche Regeln in dem jeweiligen Bundesland gelten. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare