1. wa.de
  2. Leben
  3. Reise

Packliste für den Sommerurlaub: So geht‘s unbeschwert auf Reisen

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Gute Planung ist im Sommerurlaub oft schon die halbe Miete – dazu gehört auch eine Packliste, nach der Sie strukturiert abarbeiten können, was Sie unterwegs brauchen.

Der Sommerurlaub ist gebucht und es geht an die Reisevorbereitungen? Die Zeit vor der Abfahrt ist oft besonders aufregend, da alle wichtigen Dokumente und Gegenstände zusammengesammelt werden müssen. Sind die Reisepässe noch aktuell? Wo ist der Nachweis für die Auslandskrankenversicherung? Es empfiehlt sich, schon ein paar Wochen vor der Abreise gedanklich zu überschlagen, um was sich gekümmert werden muss. Und damit vor Aufregung nicht die wichtigsten Utensilien für den Sommerurlaub – zum Beispiel die Badehose – liegenbleiben, haben wir hier eine umfangreiche Packliste für Sie zusammengestellt.

Packliste für den Sommerurlaub: die Standardausrüstung für Mann und Frau für unterwegs

Reiseunterlagen:

Finanzen:

Kleidung:

Kleidungsstücke, eine Sonnenbrille und ein Make-up-Beutel liegen neben einem Koffer.
Bloß nichts vergessen: Kümmern Sie sich vor dem Sommerurlaub um eine Packliste. © Hideki Yoshihara/ImGO

Hygiene:

Elektronik:

Reiseapotheke:

Sonstiges:

Packliste für Familienurlaub mit Baby und Kleinkind

Wer mit Baby oder Kleinkind in den Sommerurlaub fährt, muss noch ein paar zusätzliche Dinge beachten. Neben Pässen, Kleidung und Hygieneartikeln, die zur Standardausrüstung gehören, sollen Sie Ihre Packliste also um folgende Artikel erweitern:

(fk)

Urlaubsreif? Teilen Sie es uns mit.

Auch interessant

Kommentare