Urlaubsplanung

Mallorca: Jetzt locken Fünf-Sterne-Hotels mit drastischen Preissenkungen

+
Auf Mallorca sind Fünf-Sterne-Hotels derzeit sehr günstig.

Noch keinen Urlaub geplant? Dann könnte Mallorca ein günstiges Reiseziel für Sie sein: Fünf-Sterne-Hotels gehen dort derzeit stark mit den Preisen runter.

Wer noch keinen Urlaub geplant hat, der sollte vielleicht Mallorca ins Auge fassen: Auf der beliebten Urlaubsinsel scheint die Nachfrage derzeit zurückzugehen, denn exklusive Hotels kosten momentan weniger.

Fünf-Sterne-Hotels auf Mallorca derzeit rund 50 Prozent günstiger

Wie das Mallorca Magazin berichtet, geht mit der sinkenden Nachfrage von Fünf-Sterne-Hotels auf Mallorca derzeit auch der Preis für die Nobelhotels auf der beliebten Urlaubsinsel zurück. Demnach sollen die Preise um etwa 50 Prozent gesenkt worden sein.

Lesen Sie hier: Flamingo sorgt an Flughafen von Palma de Mallorca für Aufregung.

Bedeutet konkret: Zimmer, die im vergangenen Jahr noch 300 Euro kosteten, werden in dieser Saison für nur rund 150 Euro angeboten. Vor allem die Orte Playa de Palma, Palmanova-Magaluf und die Playa de Muro seien von den Preissenkungen betroffen.

Video: Neustart für Bohlen-Ex Naddel in Mallorca

Auch interessant: Hohe Strafen: Wer an diesen Mittelmeerstränden raucht, muss blechen.

sca

Aus der Vogelperspektive: So schön ist Mallorca von oben

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare