Fand nicht mehr heraus

Frau will einchecken und entdeckt verwirrten "blinden Passagier" - der ist völlig aufgelöst

+
Die Begegnung in einem Flughafen war mehr als ungewöhnlich. (Symbolbild)

Am Flughafen gehen täglich tausende Menschen ihrer Wege und man sieht viel Ungewöhnliches. Was diese Passagierin entdeckt hat, ist jedoch kein alltäglicher Anblick.

Die Reisenden, die sich an diesem Tag am Moskauer Flughafen Domodedowo aufgehalten haben, konnten wahrscheinlich ihren Augen nicht trauen. Im Labyrinth aus den Gepäckbändern im Check-In-Bereich hatte sich ein ungewöhnlicher Gast verirrt.

Fuchs macht Flughafengebäude unsicher

Eine Frau hat die überraschende Begegnung geistesgegenwärtig gefilmt. Im Video ist deutlich zu sehen, wie nicht etwa ein Mensch völlig aufgelöst in der Gegend herum läuft, sondern ein ausgewachsener Fuchs. Wie das Tier in das Flughafengebäude geraten ist, ist unklar – hinaus fand er zunächst jedenfalls nicht. Verständlicherweise wirkt der Fuchs in dem Film total verängstigt, läuft aufgeregt hin und her und versucht, einen Ausweg aus seiner misslichen Lage zu finden. Dabei fährt er sogar einmal auf einem laufenden Gepäckband.

Auch interessant: Ryanair lässt Urlauber zwölf Stunden im Flugzeug warten - und kassiert dann noch ab.

Fuchs macht sich schon nach wenigen Minuten aus dem Staub

Kein Wunder, dass das knapp eine Minute lange Video, das bereits am 27. September gedreht wurde, in den sozialen Netzwerken ein voller Erfolg ist. Die Leute amüsieren sich über den verirrten Fuchs und glücklicherweise hatte die ungewöhnliche Begebenheit schließlich auch ein Happy End: Ein Sprecher des Flughafens erklärte, der Fuchs habe sich nur wenige Minuten im Flughafengebäude aufgehalten. Danach habe er es selbstständig wieder verlassen und sich in unbekannte Richtung davon gemacht. Bleibt zu hoffen, dass dies das erste und letzte unfreiwillige tierische Gastspiel am Flughafen ist.

Domodedovo ist einer von vier großen Flughäfen in und um Moskau. Mit jährlich über 30 Millionen Passagieren ist er der zweitgrößte Flughafen der russischen Hauptstadt nach Scheremetjewo.

Lesen Sie auch: Frau wird an Flughafen beim Schmuggeln erwischt - als sie auffliegt, endet es tragisch.

ante

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare