Kreuzfahrt für Clevere

Mit diesem außergewöhnlichen Trick sparen Sie auf der Kreuzfahrt viel Geld

+
Im Casino auf dem Kreuzfahrtschiff kann man sich Bargeld auszahlen lassen - ohne Gebühren dafür zahlen zu müssen.

Wer an Bord einer Kreuzfahrt Bargeld benötigt, kann die hohen Gebühren an den Geldautomaten mit kleinen Tricks umgehen. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Meist kann man auf der Kreuzfahrt mit einer Guthabenkarte bezahlen, doch für Landgänge braucht man doch mal etwas Bargeld. Dieses Bargeld zu bekommen, kostet an Geldautomaten auf Kreuzfahrtschiffen meist erhöhte Gebühren. Doch diese können Sie mit ein paar Tricks umgehen.

Kreuzfahrt-Trick 1: Geldabheben im Casino

Auf vielen Kreuzfahrtschiffen bekommen Passagiere Guthabenkarten, auf die sie ein bestimmtes Guthaben laden und damit an Bord bezahlen können. Wenn Sie am Ende der Reise noch einiges an Guthaben auf der Karte haben, müssen Sie es nicht einfach verprassen. Doch auch das Bordpersonal zahlt das restliche Guthaben nicht einfach in Bar aus.

Aber auch hier gibt es einen Trick, wie Sie Bargeld zurückbekommen: Gehen Sie ins Casino und stecken Sie Ihre Karte in einen Spielautomaten. Dann setzen Sie Ihr Geld im Spiel ein, ohne dass Sie wirklich spielen. So wird das Guthaben gewissermaßen auf den Spielautomaten übertragen. Anschließend können Sie einfach auf "Auszahlen" drücken. Sie bekommen ein Ticket, das Sie einfach an der Kasse vorzeigen und sich vom Casinopersonal bar auszahlen lassen können.

Lesen Sie hier: Mit diesen Kreuzfahrt-Tricks können Sie bei Buchung und an Bord richtig sparen.

Kreuzfahrt-Trick 2: Geldabheben mit Kreditkarte

Gebühren beim Geldabheben auf der Kreuzfahrt zu umgehen, funktioniert auch oftmals mit bestimmten Kreditkarten. Denn diese ermöglichen es häufig, sich weltweit gebührenfrei Bargeld an Geldautomaten abzuheben. Informieren Sie sich im Vorfeld, ob dies mit Ihrer Kreditkarte möglich ist.

Übrigens: Meist ist sogar eine Auslandskrankenversicherung während der Kreuzfahrt mit der Kreditkarte gewährleistet.

Video: Geheime Kreuzfahrt-Tricks

Auch interessant: Kreuzfahrten im Check: Warum sie sich lohnen - und wann sie zum Albtraum werden.

sca

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare