Der Sommer kann kommen:

Outdoor-Tipps für Reisende

+
Auch Klettersteige wie der Rabenacksteig stehen im Sommer im Oberen Mittelrheintal auf dem Programm - insgesamt werden jeweils sonntags fast 100 geführte Touren in der Region angeboten.

Die Winterstiefel verschwinden im Schrank, Sandalen und Wanderschuhe kommen an die Füße. Testen kann man sie bei Touren durchs Obere Mittelrheintal, bei Ansommer-Aktivitäten in Mecklenburg oder beim Kunst-Flanieren in Brügges Altstadt. Reise-News im Überblick:

Mit dem "Rheinfelsranger" ins Obere Mittelrheintal

Das Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal lässt sich im Sommer auf fast 100 sonntäglichen Spazier- und Wandertouren erkunden. Von Weinproben über Kinderführungen bis zu Klettersteigen ist alles dabei. Kultur- und Landschaftsführer erklären Natur und Geschichte der Region, wie Romantischer Rhein Tourismus mitteilt. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Alle Touren finden sich auf der Webseite.

Ansommern an der Mecklenburgischen Seenplatte

Geführte Kanutouren, Probeschlafen auf dem Hausboot, Angeln mit Profis - am 6. und 7. Juni laden 15 Orte an der Mecklenburgischen Seenplatte zum Ansommern. Ein Hop-on-Hop-off-Bus verbindet die Stationen. Erwachsene zahlen dafür 5 Euro, Kinder fahren umsonst, teilt der Tourismusverband mit.

Cartoon-Ausstellung auf Baltrum

"Viecher, die auf Friesen starren" ist das Motto des diesjährigen Cartoonwettbewerbs Inselwitz auf Baltrum. Ein Dutzend Cartoonisten und Karikaturisten treffen sich dazu für fünf Tage im Nationalparkhaus der ostfriesischen Insel. Anschließend werden die Werke bis zum Ende der Saison im Oktober ausgestellt. Die Vernissage ist nach Angaben der Gemeinde- und Kurverwaltung für Freitag, 15. Mai, 20.00 Uhr geplant. Der Wettbewerb findet zum sechsten Mal statt.

BUGA mal anders: Auf Schlössertour durch die Havelregion

Einige Orte der Bundesgartenschau 2015 (BUGA) können Urlauber nun auch auf besonderen Ausflügen erkunden - etwa auf einer Schlösserfahrt. So führen mehrere Schlössertouren der Tourismusagentur des Landes Brandenburg in diesem Jahr in die Havelregion. Angesteuert wird etwa die Stadt Brandenburg an der Havel mit Schloss Ribbeck und Havelberg mit Schloss und Park Klessen sowie Schloss Marquardt. Das teilt Tourismus-Marketing Brandenburg (TMB) mit. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Touren an insgesamt 16 Terminen - Saisonstart ist der 10. Mai.

Triennale in Brügge

Skulpturen, Installationen und Projektionen sind in diesem Sommer an prominenten Orten in Brügges Altstadt zu sehen. An der "Triennale für Zeitgenössische Kunst und Kultur" vom 20. Mai bis 18. Oktober beteiligen sich mehr als 40 Künstler aus verschiedenen Ländern. Das Thema lautet "Die Stadt der Zukunft", wie Flandern Tourismus mitteilt. Neben den Kunstprojekten gibt es eine Reihe von Ausstellungen, unter anderem im Arentshuis zu Stadtplänen und im Kulturzentrum De Bond zu Mega- und Geisterstädten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare