Luxus-Kurztrip nach London

CL-Finale: Flugtickets fast unbezahlbar

+
CL-Finale: Flugtickets bald unbezahlbar

Wer jetzt noch kein Flugticket fürs CL-Finale im Wembley Stadion gebucht hat, muss sehr tapfer sein. Ein Direktflug kostet den Fußballfan im Schnitt 1.012 Euro. Dortmund hat dabei schon gewonnen.

CL-Finale: 471 Flugangebote im Preischeck.Für eine größere Ansicht bitte hier klicken.

Vor dem deutschen Finale im Wembley-Stadion sind die Preise für Flugtickets explodiert. Für Kurzentschlossene kann der Trip zum Spiel ganz schön teuer werden. Das Flugbuchungsportal fluege.de hat jetzt 471 Ticketpreise für Direktflüge von den Airports München, Dortmund, Köln, Frankfurt am Main und Berlin mit Ziel London und Landung vor Anpfiff 19 Uhr 45 Ortszeit gecheckt (Stichtag 16. Mai.).

Fußballfans, die ab München fliegen wollen, bezahlen demnach sogar bis zu 2.191,19 Euro für einen Direktflug nach London und zurück. Wer die Preise allerdings vergleicht, kann durchaus sparen: Das günstigste Ticket aus München ist für immerhin noch 673,93 Euro zu haben.

Das „Borussia-Ticket“ kostet dagegen im Schnitt 592,67 Euro. Das günstigste Flug-Billet ab Dortmund kostet am Finaltag 419,98 Euro, das teuerste immerhin 923,28 Euro.

Ein Abflug aus der Nachbarschaft in Köln lohnt sich laut fluege.de nicht. Hier werden mindestens 766,13 Euro fällig. Ein Ticket aus der Hauptstadt Berlin kostet mindestens 676,73 Euro, aus der Bankenmetropole Frankfurt am Main 518,60 Euro. Doch problemlos kann ein Flugticket für den Kurztrip nach London das Doppelte bis Vierfache kosten.

Pünktlich zum Anpfiff

Wer auf Schnäppchenjagd geht, sollte unbedingt auf den bevorzugten Flughafen der jeweiligen Fluggesellschaft achten: Oftmals fliegen die Airlines nicht direkt den zentralen Flughafen Heathrow an, sondern nutzen Airports wie Stansted, Luton Airport oder Gatwick. Teilweise müssen Fussballfans mindestens eine Stunde Fahrzeit bis zum Stadion einplanen.

mm/tz

Mehr zum Champions-League-Finale finden Sie hier auf tz-online.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare