Ratgeber-Bestseller: Smoothies auf dem Vormarsch

Grüne Smoothies scheinen sehr beliebt zu sein. Gleich drei Titel in den Top Ten befassen sich mit dem Thema. Foto: Gräfe und Unzer

München (dpa/tmn) - Frisch und fruchtig schmecken Smoothies. Genau das richtige Getränk im Frühling. Diese Vorliebe spiegelt sich in den Top Ten der Ratgeber-Bücher wieder. Mehrere Titel greifen den Trend auf, darunter zwei Neueinsteiger: "Grüne Smoothies - Vitalstoff-Power aus dem Mixer" und "Grüne Smoothies - Die Energiebooster".

Die Top Drei bleiben dagegen unverändert: "Gelassenheit" von Wilhelm Schmid auf Platz eins, Tim Mälzers "Heimat" auf Rang zwei und "Grüne Smoothies - Gesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer" auf der Drei.

Platz Titel Preis
1. (1.) Schmid, Wilhelm: Gelassenheit, Insel Verlag 8,00 Euro
2. (2.) Mälzer, Tim: Heimat: Kochbuch, Mosaik 19,99 Euro
3. (3.) Guth, Christian; Hickisch, Burkhard: Grüne Smoothies - Gesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer, Gräfe und Unzer 12,99 Euro
4. (4.) Dusy, Tanja: Smoothies, Gräfe und Unzer 8,99 Euro
5. (9.) Stenger, Christiane: Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!, Campus Verlag 17,99 Euro
6. (NEU) Guth, Christian; Hickisch, Burkhard; Dobro, Martina: Grüne Smoothies - Vitalstoff-Power aus dem Mixer, Gräfe und Unzer 8,99 Euro
7. (7.) Smoothies und Powershakes, Naumann & Göbel 6,99 Euro
8. (NEU) Marianowicz, Martin: Den Rücken selbst heilen, Gräfe und Unzer 19,99 Euro
9. (NEU) Green, Fern: Grüne Smoothies - Die Energiebooster, Dorling Kindersley 12,95 Euro
10. (WE) Perlmutter, David; Loberg, Kristin: Dumm wie Brot, Mosaik 14,99 Euro

Die "Focus"-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare