Knobelei

Hier läuft etwas völlig falsch: Finden Sie den Fehler in diesem Zahlenrätsel?

+
Zahlenrätsel - gar nicht so einfach, oder?

Zeit für ein wenig Rätselspaß - schließlich wollen die grauen Zellen auch etwas zu tun haben. Finden Sie den Fehler im bunten Zahlenrätsel?

Zahlen sind nicht jedermanns Sache. Erinnern Sie sich noch an den Matheunterricht in der Schule? Welche Gefühle kommen dabei in Ihnen hoch?

Für alle, die jetzt der Ehrgeiz packt, haben wir mal wieder ein kleines Zahlenrätsel - doch irgendetwas scheint hier nicht zu stimmen...

Zahlenrätsel: Erkennen Sie den Fehler?

Sehen Sie sich nun die bunten Zahlen genau an - erkennen Sie, was daran nicht stimmt? Das Rätsel macht - in dieser oder ähnlicher Ansicht - immer wieder die Runde im Netz.

Nein? Gehen Sie alle Zahlen noch einmal langsam durch... Sehen Sie es?

Lesen Sie hier: Zahlen-Rätsel für Grundschüler stellt selbst Eltern auf die Probe.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Lösung des Zahlenrätsels

Dieses Mal haben wir Sie ein wenig auf's Glatteis geführt: Der Fehler liegt nicht bei den Zahlen - sondern im Titel. Dort ist zweimal das Wort "den" zu lesen.

Übrigens: Viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

sca

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare